Was zu tun ist, wenn Sie Gewicht verlieren möchten - aber können Sie sich nicht selbst motivieren, um zu beginnen

Sie wissen, dass Sie Pfund verlieren wollen, und Sie sind ziemlich klar, welche Änderungen Sie vornehmen müssen, um diese magische Zahl auf der Skala zu erreichen. Aber Sie wissen auch, dass es schwierig ist, zu bleiben und auf Kurs zu bleiben, besonders wenn Sie in der Motivationsabteilung knapp werden.

Fürchte dich nicht, liebe Grashüpfer. Wir gingen zu den Experten für die Insider-Umfrage, wie Sie Ihre Gewichtsverlust Ziele erreichen, egal wie unmotiviert Sie sind.

Werbung - Lesen Sie weiter unten

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um sich zu verbessern.

Was zu tun ist, wenn Sie Gewicht verlieren möchten - aber können Sie sich nicht selbst motivieren, um zu beginnen

Alyssa Zolna

"Manchmal fühlen sich Menschen unmotiviert, weil sie aus den Augen verlieren, warum sie überhaupt Veränderungen vornehmen", sagt Edwina Clark, R.D., Leiterin für Ernährung und Wellness bei Yummly. Der Grund, warum Sie Gewicht verlieren, sollte so spezifisch und einzigartig für Sie wie möglich sein. Nicht nur, dass Sie von Anfang an mit einem Leitbild am Ball sind, es hilft Ihnen auch, sich nach Rückschlägen wieder auf den Weg zu machen.

Was zu tun ist, wenn Sie Gewicht verlieren möchten - aber können Sie sich nicht selbst motivieren, um zu beginnen

Alyssa Zolna

Werbung - Lesen Sie weiter unten

"Mangelnde Motivation kann ein Symptom für andere Faktoren sein, wie Müdigkeit, Stress und Überforderung", sagt Clark. Erkunden Sie, warum Sie sich unmotiviert fühlen und entwickeln Sie Strategien, die Ihnen helfen, sich zu wehren. Zum Beispiel können Sie verwenden, was Sie zurückhält, um die Parameter Ihrer Ziele zu definieren. Wenn Sie zum Beispiel vor einem Scheitern Angst haben, könnten Sie mit Änderungen beginnen, die fünf Minuten oder weniger dauern, wie zum Beispiel einen Smoothie zu machen oder zu meditieren. Zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie anfangen, sich selbst davon zu überzeugen, haben Sie es bereits von Ihrer To-Do-Liste abgehakt (und Ihr Vertrauen in den Prozess gestärkt).

VERBUNDEN: 8 Weight-Loss Secrets Nur Ernährungswissenschaftler wissen

(Tanzen Sie mit High-Intensity Dance Cardio, der allerersten Socanomics DVD!)

Was zu tun ist, wenn Sie Gewicht verlieren möchten - aber können Sie sich nicht selbst motivieren, um zu beginnen

Alyssa Zolna

Werbung - Lesen Sie weiter unten

Werbung - Lesen Sie weiter unten

Das Erstellen eines Spielplans kann überwältigend sein, besonders wenn du keine Ahnung hast, wo du anfängst. Enter, Essen Journaling. Verfolgen Sie Ihre Aufnahme können Sie mehr Kontrolle über Ihre Essgewohnheiten fühlen, und wiederum motiviert, kleine Änderungen an Ihrer aktuellen Ernährung zu machen. „Weil Sie kleine Änderungen an Ihrem aktuelles Verhalten machen, im Gegensatz zu versuchen, eine neue Diät zu halten zusammen, es findet viele nachhaltigeren, sowie Bildungs“, sagt San Diego ansässige kulinarische Diätassistentin Nancy Snyder, RD In der Zeit Sie haben einen Beweis für die legitimen Fortschritte, die Sie machen, was Ihnen helfen kann, auf lange Sicht motiviert zu bleiben.

Stellen Sie nur sicher, dass Sie sich dem Prozess mit einer opportunistischen Denkweise nähern, um Ziele zu setzen, nicht als erzwungene Erinnerung an "gutes" und "schlechtes" Verhalten, sagt Snyder. Dadurch verlieren Sie das große Bild aus den Augen.

Was zu tun ist, wenn Sie Gewicht verlieren möchten - aber können Sie sich nicht selbst motivieren, um zu beginnen

Alyssa Zolna

Werbung - Lesen Sie weiter unten

Nein, aber ernsthaft. "Die Konzentration auf Zahlen kann nur zu Frustration führen, wenn es ein Plateau gibt oder wenn der Grad der Gewichtsabnahme nicht das ist, was erwartet oder gewünscht wird", sagt Adrienne Youdim, M. D., Direktorin des Zentrums für Gewichtsabnahme und Ernährung in Beverly Hills. "Auf lange Sicht führt dies zu Sabotage." Legen Sie stattdessen kleine Ziele fest, die nicht auf das Gewicht bezogen sind, z. B. das Austauschen Ihrer üblichen 14 Uhr. Soda mit Mineralwasser, gehen Sie nach dem Abendessen spazieren oder fügen Sie eine Seite von Gemüse zu Ihren Mahlzeiten. Um zu verhindern, dass du dich überfordert fühlst, konzentriere dich auf ein Ziel nach dem anderen. "Der Versuch, den gesamten Lebensstil auf einmal zu überarbeiten, ist unglaublich schwierig und führt letztlich zu Enttäuschungen", sagt Clark. "Ziele nacheinander abzustoßen schafft Vertrauen und Selbstwirksamkeit."

VERBUNDEN: Ist Kokosnuss der Schlüssel zur Gewichtsabnahme?

Was zu tun ist, wenn Sie Gewicht verlieren möchten - aber können Sie sich nicht selbst motivieren, um zu beginnen

Alyssa Zolna

Werbung - Lesen Sie weiter unten

Werbung - Lesen Sie weiter unten

Sobald Sie sich entschieden haben, was Ihr erstes Ziel sein wird, müssen Sie alle Teile an Ort und Stelle stellen, um sicherzustellen, dass dies geschieht, sagt Susan Bowerman, R.D., Direktor für Ernährung bei Herbalife. Wenn Sie zum Beispiel dreimal pro Woche ein gesundes Mittagessen packen möchten, müssen Sie sich für die Rezepte des Mittagessens entscheiden, die benötigten Lebensmittel einkaufen, Lagerbehälter kaufen und sich Zeit für die Zubereitung Ihrer Mahlzeiten nehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie haben, was Sie innerhalb der Arme Reichweite benötigen, um sicherzustellen, dass Sie tatsächlich durch folgen werden.

Was zu tun ist, wenn Sie Gewicht verlieren möchten - aber können Sie sich nicht selbst motivieren, um zu beginnen

Alyssa Zolna

Es braucht Zeit, um eine schlechte Angewohnheit durch eine gute zu ersetzen, also üben Sie weiter, bis Ihre neue Angewohnheit sich natürlich und angenehm anfühlt, sagt Bowerman. Dann führe ein Protokoll als Beweis dafür, dass du deine Ziele erreichst. "Egal, wie unbedeutend Ihre Ziele scheinen - ich hatte einmal eine Patientin, deren einziges Ziel es war, von Vollmilch auf 2 Prozent zu wechseln -, dass der Beweis in der Hand Sie ermutigt, Ihre neuen Gewohnheiten zu üben", sagt sie.

Werbung - Lesen Sie weiter unten

VERBUNDEN: Wie Sie Ihre Hormone für maximalen Gewichtsverlust nutzen

Schauen Sie sich einige der verrücktesten Diäten Menschen haben tatsächlich versucht, Gewicht zu verlieren.

Werbung - Lesen Sie weiter unten

Werbung - Lesen Sie weiter unten

Was zu tun ist, wenn Sie Gewicht verlieren möchten - aber können Sie sich nicht selbst motivieren, um zu beginnen

Alyssa Zolna

Fehler sind unvermeidlich - anstatt sie dich zu besiegen, nutze sie als Lernerfahrung. "Viele der Verhaltensweisen, die Sie ändern möchten, waren schon lange bei Ihnen", sagt Bowerman. "Versuchen Sie herauszufinden, was Sie dazu bringt, sich aus dem Staub zu machen und herauszufinden, wie Sie verhindern können, dass es wieder passiert." Dann können Sie versuchen, es durch Balancieren der Waage selbst zu schaffen. Wenn du zum Geburtstagskuchen zum Beispiel beim Schindig deines Freundes über Bord gegangen bist, dann aß am nächsten Tag eine zusätzliche Portion Gemüse.

Was zu tun ist, wenn Sie Gewicht verlieren möchten - aber können Sie sich nicht selbst motivieren, um zu beginnen

Alyssa Zolna

Werbung - Lesen Sie weiter unten

Nur weil du ein Ziel gesetzt hast, bedeutet das nicht, dass du es in Stein gemeißelt hast. Flexibel bleiben mit dem Ziel, das Sie gewählt haben und wie Sie es erreichen, ist von größter Bedeutung, um kontinuierlich voranzukommen. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Ziel überwältigender ist, als Sie ursprünglich gedacht hatten, bedeutet dies nicht, dass Sie in kleinere Teile zerbrochen sind. Das bedeutet nicht, dass Sie versagt haben - es bedeutet lediglich, dass Sie den Kurs anpassen. Es ist besser, sich langsamer vorwärts zu bewegen, als überhaupt nicht voranzukommen. "Ich ermutige die Leute immer, über Gewichtsverlust statt über ein Ziel nachzudenken", sagt Bowerman. Wenn Sie sich mehr auf das Verhalten konzentrieren und weniger auf das, was die Waage sagt, wird sich Ihr Gewicht auf sich selbst konzentrieren - und wenn das nicht motivierend ist, wissen wir nicht, was ist.