Die besten Restaurants auf der Upper East Side - Upper East Side - New York - Die Verliebtheit

Die Upper East Side verändert sich. Es gibt "coole" neue Restaurants und ein paar neue U-Bahn-Stationen, die nach frischen Tennisbällen riechen. Es gibt sogar eine Shake Shack. Und doch ist diese Gegend in vielerlei Hinsicht genau so wie vor 30 Jahren. Einige der besten Dinge sind die ältesten Dinge, einschließlich der Menschen. Hat Sean Connery einen Platz im East Village? Nein, tut er nicht. Was machst du da überhaupt?

Von OG-Einrichtungen zu neuen Spots, die wirklich gut sind, ist dies Ihr kompletter Führer zu allen Upper East Side Restaurants, die wichtig sind, alles an einem Ort. Konsultieren Sie es, wenn Sie sich in der Gegend befinden oder wenn Sie das nächste Mal nach teurem italienischem Essen suchen.

Die Flora Bar ist ein Museumsrestaurant, das sich nicht wie ein Museumsrestaurant anfühlt. Es ist in der Unterseite des Met Bruer, es ist von den gleichen Leuten hinter Estela, und Sie könnten hier einen Wu Tang Clan hören. Die Hauptattraktion ist jedoch das Essen - und es gehört zu den besten der UES. Die Gerichte sind alle auf der kleineren Seite, und Sie werden solche Dinge wie Lammrippchen, Muscheln mit Toast und eines der besseren Steak Tartares, die Sie in Ihrem Leben essen werden. Also, wenn Sie auf der UES leben und sich über den Mangel an kühlen Orten mit exzellentem Essen beklagen, sollte dies Ihr neues Ziel sein.

Ein Panuozzo ist wie ein riesiges Sandwich mit Pizzateig, und San Matteo ist einer der wenigen Orte in NYC, wo man einen bekommen kann. Dieser Ort hat auch 25 verschiedene Arten von Pizza (und wir neigen dazu, diese zu bevorzugen), und sie haben auch Pasta, Calzone und kleine Teller - was macht es zu einem ziemlich solide Nachbarschaft italienischen Option. Der Raum ist groß, mit Backsteinmauern und vielen Fenstern, und es ist perfekt für ein zwangloses Abendessen mit Freunden oder ein paar Kindern, die Sie für die Fütterung verantwortlich sind. Beginnen Sie mit ein paar Antipasti, gehen Sie zur Pizza und bestellen Sie eine Flasche Wein, wenn Sie morgens nichts haben.

Nehmen wir an, Sie sind von der Innenstadt in die Upper East Side gezogen, und das Wichtigste, was Sie an Lower Manhattan vermissen, ist die Fülle an Knödeln. In diesem Fall sollten Sie etwas über Tri Dim Shanghai wissen. Es ist nichts besonders ausgefallen oder bemerkenswert, aber die Speisekarte ist groß, es ist erschwinglich, und es ist sowohl nett genug für ein Abendessen mit Ihren Eltern und lässig genug für ein Essen auf dem Weg nach Hause aus dem Fitnessstudio. Es gibt eine Reihe von großen runden Tischen, so dass Sie gerne mit einer Gruppe kommen, und achten Sie darauf, einige Suppenklöße zu bekommen.

Nica ist ein alter italienischer Ort, an dem sich der Besitzer wahrscheinlich vorstellen wird. Er könnte dir auch sagen, du sollst die Gnocchi probieren, und du solltest ihm zuhören. Dieser Ort ist ziemlich klein, und es ist nur Bargeld - aber wenn Sie auf der Upper East Side nach einem Ort suchen, an dem man Pasta und Kalbfleisch essen kann, dann ist das eine großartige (nur Barzahlung) Option. Es gibt weiße Tischdecken auf den Tischen, also, fühlen Sie sich frei, einen Anzug hier zu tragen - aber Sie sollten auch wissen, dass dies nur ein etwas schicker Nachbarschaftsort ist, und es gibt, keineswegs, eine Kleiderordnung.

Jede Nachbarschaft braucht Orte wie East Harlem Bottling Co. Im Besitz eines Ehepaars, das sich fühlte, als ob seine Nachbarschaft eine eigene Peach Pit (oder Central Perk, oder Cheers, abhängig von der Sitcom-Einstellung, mit der man sich am meisten identifizieren würde), East Harlem Bottling Co Englisch: www.hoteltravel.com / china / guides / sightseeing.htm hat eine gemeinsame Atmosphäre, wahrscheinlich die beste Auswahl an Bieren vom Fass über 86. St, und vor allem überraschend gutes Essen - Brunch ist lecker, und sowohl ihre Burger und Flügel sind ausgezeichnet. Im Allgemeinen ist dieser Ort ein Zuhause für dieses Viertel.

La Esquina Taqueria ist an dieser Stelle eine Mini-Kette in NYC. Die Tacos können ein wenig inkonsistent sein, aber sie sind im Allgemeinen ziemlich solide, und die Guacamole wird nach Belieben zubereitet (mit welcher Gewürzstärke Sie auch wollen). Dieser Ort ist Gegen-Service, also im Gegensatz zu der Innenstadt von La Esquina, wird es nicht irgendwo sein, wo Sie ein Date bringen. Aber es gibt eine kleine Sitzecke, und Sie können immer ein paar Take-out Tacos auf dem Weg nach Hause nehmen.

Felice ist eine Mini-Kette mit einigen anderen Standorten in Manhattan, und es ist sowohl gut gestaltet als auch ein bisschen teuer. Das Essen ist italienisch, und obwohl es nicht lebensverändernd ist, funktioniert es für ein Date Nacht in der UES, wenn alles, was Sie brauchen, eine gute Atmosphäre und ein Teller Pasta ist. Es ist auf der schöneren Seite, aber es ist nicht verklemmt, und wenn Sie vor dem Abendessen einen Drink brauchen, haben sie auch eine Weinbar nebenan.

Qualitäts-Slice-Gelenke sind auf dem UES schwer zu bekommen, aber Marinara ist genau das. Hier gibt es mehr Slice-Optionen als es Tage im Monat gibt, und einige davon sind sehr, sehr gut. Sie werden nicht von der klassischen Ebene oder den Peperoni enttäuscht sein, aber ihre zwei besten sind das Büffelhuhn und quadratische, Balsamico-glasierte Bruschetta-Scheibe. Sie sind beide unglaublich. Sie haben auch Salate, Pasta und Calzone - aber Sie brauchen diese Dinge nicht wirklich. Holen Sie sich ein oder zwei Stücke und essen Sie sie entweder dort oder bringen Sie sie zurück auf Ihre Couch.