Eine komplette Anleitung zu viszeralen Fettbewertungen und -ergebnissen

Jeder benötigt eine gewisse Menge an viszeralem Fett für eine gute Gesundheit, aber die Menge ist kritisch. Zu wenig oder zu viel bedeutet Ärger. Aber wie erkennen wir die Grenze zwischen sicher und tödlich?

Viszerales Fett Bewertungen Banner

Systeme zum Messen und Bewerten von viszeralem Fett

Es gibt eine begrenzte Anzahl von sicheren Methoden zur Überwachung der Mengen an viszeralem Fett im Körper. Hier sind einige der bisher genauesten:

Ein MRT-Scan ist die aussagekräftigste Methode, um viszerales Fett zu identifizieren, aber es ist teuer und wird normalerweise nur während der Untersuchung einer Krankheit oder eines chirurgischen Eingriffs durchgeführt.

Dies ist ein hochgenaues System, das einen Plethysmographen (Vorrichtung zum Messen von Volumenänderungen innerhalb eines Organs oder des gesamten Körpers) verwendet. Gemessen wird das Volumen der vom Körper verdrängten Luft. Dies wird dann verwendet, um den Körperfettanteil zu berechnen. BodPod ist ein nicht-invasives Verfahren, bei dem der Patient / Klient während der Überwachung auf einem Stuhl im "Pod" sitzt.

  • Bioelektrische Impedanzanalyse (BIA)

Dies ist eine Methode zur Bestimmung des viszeralen Fettgehalts ohne medizinische Intervention. Das Bioelektrische ImpedanzanalyseMethode verwendet Geräte, die als Ergebnis umfangreicher Forschungen des Tanita-Instituts entwickelt wurden und ist ein genaues und medizinisch validiertes System zur Bewertung der Körperzusammensetzung.

Tanitas Körperzusammensetzungs-Analysierer liefert statistische Information basierend auf der Berechnung derBMR(Grundumsatz, manchmal bekannt als RMR - Ruheumsatz), unter Verwendung einer Standardgleichung basierend auf Größe, Gewicht, Geschlecht und Alter. Der Body Composition Analyzer bietet eine viszerale Fettbewertung von 1 bis 59. Dies ist für ein Alter zwischen 18 Jahren und 99 Jahren.

  • Bewertung von 1 bis 12
    • Zeigt an, dass Sie ein gesundes Maß an viszeralem Fett haben. Überwachen Sie weiterhin Ihre Bewertung, um sicherzustellen, dass sie im gesunden Bereich bleibt.
  • Bewertung von 13 bis 59
    • Zeigt an, dass Sie einen Überschuss an viszeralem Fett haben. Berücksichtigen Sie Änderungen in Ihrem Lebensstil möglicherweise durch Ernährungsumstellungen oder zunehmende Übung.

Hinweis:

  • Selbst wenn Sie eine niedrige Körperfettanteil haben, können Sie einen hohen viszeralen Fettgehalt haben.
  • Zur medizinischen Diagnose einen Arzt aufsuchen.

Quelle : Daten von der Columbia University (New York) und dem Tanita Institute (Tokio)


HINWEIS: Es gibt verschiedene Tanita Analysatoren und Waagen, einige sind besser geeignet für Sportler und Fitness-Profis und andere eher für diejenigen von uns, die einfach daran interessiert sind, sich gesund zu halten. Die Kosten, sowie die Art können variieren, so dass Nachforschungen ratsam sind.


Verschiedene andere Arten von Körperfett-Messskalen stehen für den häuslichen Gebrauch zur Verfügung. Sie ähneln den Personenwaagen, basieren jedoch auf einer bioelektrischen Impedanzanalyse. Diese Art von Monitor ist genau, aber da sie ihre Messwerte auf Flüssigkeitspegel in Bezug auf Körpermasse und Fett basieren, ist es wichtig, dass bestimmte Faktoren strikt eingehalten werden:

  • Muss zur gleichen Tageszeit und wahrscheinlich nur einmal pro Woche maximal verwendet werden
  • Es ist notwendig, vor dem Lesen eine leere Blase zu haben
  • Vor der Überwachung sollte kein Alkohol eingenommen werden
  • Sollte nicht nach dem Training verwendet werden

Achten Sie bei der Auswahl eines BIA-Geräts darauf, dass das Gerät, für das Sie sich entscheiden, eine viszerale Fettmessfunktion hat, da einige nur eine Gesamtfettreduzierung anzeigen.

Was ist eine gesunde viszerale Fettbewertung?

Viszerales Fett ist ohne teure Ausrüstung sehr schwer genau zu messen, sagt Aisling Piggott von der British Dietetic Association.

"High-Street-Produkte, die eine bioelektrische Impedanz verwenden, basieren oft auf Algorithmen zur Messung von Hydratation / Elektrolyten, die nicht immer zuverlässig hinsichtlich der Messung des Fettanteils sind. Indikatoren können zentrale Fettleibigkeit (tragen Gewicht um den Bauch) und sollte andere Faktoren, einschließlich körperliche Aktivität, Ernährung, Familiengeschichte und Blutfette berücksichtigen. Ein hohes Maß an viszeralem Fett oder zentraler Fettleibigkeit kann ein Risikofaktor für kardiovaskuläre und andere Krankheiten sein, daher kann es nützlich sein, Bedenken mit Ihrem Hausarzt zu besprechen.

Sie fuhr fort zu beraten: "Um hohe Mengen an viszeralen Fett zu vermeiden, eine gesunde, ausgewogene Energie-angemessene Ernährung mit regelmäßiger körperlicher Aktivität zu gewährleisten - das ist von entscheidender Bedeutung für die zentrale Fettleibigkeit."

Kontaktieren Sie die Britische Diätetische Vereinigung Informationen zu Gesundheitsproblemen bezüglich Gewichts- oder Ernährungsänderungen.

  • Probleme von hohem viszeralem Fett

Wenn wir zu viel viszerales Fett speichern, kann es uns zu Herzkrankheiten, Bluthochdruck, Pankreatitis, Gallenblasenerkrankungen, Krebs und sogar Alzheimer vorbesetzen, also nichts triviales. Es kann auch hormonelle Fehlfunktionen verursachen, einschließlich der Produktion von Insulin, was uns sehr anfällig für Typ-2-Diabetes macht. Der Grund dafür, dass viszerales Fett als aktives Fett bekannt ist, ist, dass es Substanzen namens Zytokine in den Blutkreislauf freisetzt. Es gibt verschiedene Arten von Zytokinen, einige verursachen Blutgefäße zu verengen, was zu hohem Blutdruck führt, und andere verursachen Entzündungen, die zu Herzerkrankungen und Diabetes führen.

  • Probleme des niedrigen Niveaus des viszeralen Fettes

Ungenügende Mengen an viszeralem Fett beeinflussen ebenfalls die Hormone, was dazu führt, dass die Menstruation aufhört. Eine sehr geringe Menge an internem Fett kann auch das Immunsystem schwächen und uns anfällig für Infektionen machen.

  • Warum brauchen wir überhaupt ein viszerales Fett?

Der Grund, warum wir eine gewisse Menge an innerem oder aktivem Fett, wie es auch genannt wird, brauchen, ist, weil fettlösliche Vitamine, nämlich A, D, E und K, in der Leber und im Fettgewebe gespeichert werden; Sie können nur aktiviert werden, wenn Fett vorhanden ist. Fett ist auch wichtig, um die Körpertemperatur zu regulieren und Organe zu schützen.

  • Schlank bedeutet nicht immer sicher

Die Forschung hat nun festgestellt, dass sehr schlanke Menschen, insbesondere diejenigen, die Diät allein zur Gewichtskontrolle und wenig Bewegung verwenden, durch gefährliche Mengen an viszeralem Fett gefährdet sein könnten.

  • Achten Sie auf Form ändern

Selbst wenn Sie Ihr Gewicht im Laufe der Jahre konstant gehalten haben, ändert sich die Fettverteilung, wenn Sie älter werden, und kann sich in Richtung Bauchbereich bewegen. NHS UK berichtet, dass Männer, die einen "Bierbauch" entwickeln, obwohl Alkohol möglicherweise nicht die Ursache ist, wahrscheinlich ein größeres Risiko haben als diejenigen, die nur allgemein übergewichtig sind.

Versuchen Sie, das Fleisch rund um Ihren Bauchnabel zu kneifen. Jedes Fleisch, das du zwischen deinen Fingern kneifen kannst, ist subkutanes Fett. Wenn Ihr Bauch gedehnt ist, Sie aber nicht viel Fett einklemmen können, bedeutet dies, dass das Fett in der Muskelwand gespeichert ist und daher von viszeraler Art ist.

Tipps zum Erreichen einer guten viszeralen Fettgehalt

Das Supplement Inulin wurde wegen seiner Wirkung auf den Fettabbau, insbesondere das viszerale Fett, intensiv erforscht. Es hat sich auch in randomisierten kontrollierten Studien, insbesondere bei der Behandlung von Prädiabetes, als positiv erwiesen.

Der Schlüssel zur Umkehrung der Gefahren von viszeralem Fett ist eine gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung. Der Plan für gesunde Ernährung muss für das Leben nachhaltig sein, anstatt einer strengen kalorienkontrollierten Diät, die auf lange Sicht unrealistisch ist. Am wichtigsten ist die Notwendigkeit, die richtige Art von Übung zu finden, um mit Ihrer körperlichen Fähigkeit zu passen, während Sie immer noch Ihr Herz ein bisschen trainieren.

Factoring Übung in dein Leben wird buchstäblich dein Leben retten. Es gibt verschiedene Arten zu trainieren, um allen Altersgruppen und körperlichen Fähigkeiten zu entsprechen. es muss keine hohe Intensität sein. Indem Sie die Kalorienrate erhöhen, die Sie durch Übung verbrennen, bauen Sie auch Muskeln auf. Je aktiver du bist, desto mehr Muskeln wirst du aufbauen, und weil Muskeln mehr Kalorien benötigen, verbrennst du mehr. Der große Bonus in all dem ist, dass Sie aufgrund einer erhöhten Stoffwechselrate Fett verbrennen, auch wenn Sie sich ausruhen und schlafen.

NHS Choices haben eine ausgezeichnete 12-wöchiger Plan, der dir hilft, dein neues Fitness-Leben zu beginnen und eine gesunde viszerale Fettpunktzahl.


Sagen Sie es

Haben Sie jemals Ihren viszeralen Fettgehalt beurteilt?

Wären Sie daran interessiert, eines der Systeme zur Bewertung des viszeralen Fettgewebes zu erforschen?