Bringen Sie einen großen Appetit in die 10 besten Buffets von Las Vegas

Las Vegas war einst als die Heimat des All-you-can-eat-Buffets bekannt, aber die Stadt hat das Buffet-Erlebnis in den letzten Jahren verfeinert. Während die meisten Buffets nicht mehr als billig gelten, ist die gute Nachricht, dass sich die Qualität der Lebensmittel deutlich verbessert hat.

Wicked Spoon im The Cosmopolitan von Las Vegas serviert nicht nur eine beeindruckende Auswahl an High-End-Gerichten, sondern auch Portionen in individueller Größe. Diese Innovation war ein willkommener Schritt weg von großen Bottichen mit gemeinsamen Servierlöffeln, und die gehobene Essensauswahl ist ein großer Publikumsmagnet.

Das Bacchanal-Buffet im Caesars Palace ist ein weiteres Buffet, bei dem Qualität im Vordergrund steht. Täglich werden 500 Gerichte zubereitet. Bacchanal bietet Hummer, Kaviar und eine Auswahl an Meeresfrüchten wie Krabben, Jakobsmuscheln und Austern, neben vielen anderen Gerichten.

Eine Sache, die sich am Buffet nicht geändert hat, ist die Linie, aber die Linien bewegen sich schnell, so dass Sie früher drin sind als Sie denken. Einige Buffets bieten einen Linepass gegen eine zusätzliche Gebühr. Wenn Sie sich für die Vielspieler-Karte des Casinos anmelden, erhalten Sie möglicherweise zusätzliche Ermäßigungen am Buffet und in anderen Restaurants.

Während Buffets nicht die unglaublich billige Option sind, die sie einmal waren, finden Sie einige Buffet-Angebote vom Strip und Downtown Las Vegas. Das Frühstück ist in der Regel die günstigste Mahlzeit des Tages, unabhängig vom gewählten Buffet.

Sie fragen sich immer noch, wo Sie ein Verlangen nach All-you-can-eat stillen können? Lesen Sie unsere Liste der 10 besten Buffets von Vegas, um ein paar Ideen zu erhalten.