Wie man Mann Brüste loswerden und Fett verlieren: Übungen für Moobs

FRAGE: Ich habe meine Trainings- und Ernährungsempfehlungen im letzten Jahr erfolgreich angewendet und habe jetzt einen Punkt erreicht, an dem mein Körper endlich gut genug aussieht, um mich zu zeigen. Es gibt nur eine Sache, die mich stoppt ... man boobs (aka moobs).

Es ist komisch. Obwohl ich überall eine beachtliche Menge an Muskelmasse aufgebaut habe (einschließlich meiner Brust) und eine anständige Menge Fett aus meinem Bauch verloren habe, ist meine Brust immer noch nicht flach oder so schlank wie der Rest meines Körpers ... besonders der untere ein Teil davon um die Brustwarze.

Ich habe mich gefragt, was ich tun muss, um dieses Fett zu verlieren und meine Moobs loszuwerden? Was sind die besten Übungen? Sollte ich mehr Niederschläge machen und fliegen? Sollte ich mehr Cardio machen? Oder brauche ich etwas ganz anderes?

ANTWORT: Ich mag automatisch jede Frage, die ein Problem beinhaltet, das einen eigenen süßen Spitznamen hat. Moobs! Es klingt wie eine entzückende Disneyfigur. Was ich denke, ist etwas ironisch, wenn man bedenkt, dass es wahrscheinlich die hässlichste, am wenigsten entzückende körperliche Eigenschaft ist, die ein Typ haben kann.

Und wenn du das gerade liest, weißt du es wahrscheinlich zu gut. Brustfett ist nicht schön. Es ist die Art von Sache, die den Körper eines Mannes schlecht aussehen lässt, egal wie schlank, gerippt, getönten, aufgebockt (oder was auch immer anderes Adjektiv Sie bevorzugen) er ist.

Lasst uns herausfinden, wie wir es für immer loswerden können ...

Was verursacht deinen Mann Boobs?

Um herauszufinden, wie man die Brüste eines Mannes loswerden kann, müssen wir als Erstes herausfinden, was genau sie an erster Stelle verursacht.

Es gibt 4 mögliche Antworten:

Ursache # 1: Brustfett

Hier ist was jeder nimmt automatisch die Ursache an, und in vielen (aber bei allen) Fällen sind sie richtig. Und das ist einfach fett. Wie in, Körperfett. Wie in, die gleiche Art von Fett an einem anderen Teil Ihres Körpers (z. B. Ihren Magen).

In diesem Fall ist es auf Ihrer Brust, die gerade so ein sehr unansehnlicher Ort für sie ist, aufgrund der Tatsache, dass das weichere, rundere, puffiger Aussehen, das es erstellt beginnt, die Form von etwas eher eine Frau als eine Brust zu nehmen die Brust eines Mannes, besonders da der Großteil dieses Fettes auf dem unteren Teil um und unterhalb der Brustwarze gespeichert ist.

Ursache # 2: Lose Haut

Als nächstes haben wir den unglücklichen Nebeneffekt von Ursache # 1. Siehst du, wenn du eine hast von Bedeutung Menge an Körperfett auf jeden Teil Ihres Körpers, und Sie dann erfolgreich verlieren dieses Fett (yay!), werden Sie mit einem gewissen Grad von loser Haut die meiste Zeit (boo!) verlassen werden.

Also, wenn Sie eine Menge Brustfett hatten und es dann verloren haben, besteht die Möglichkeit, dass die lose Haut, die jetzt in diesem Bereich zurückbleibt, das Aussehen von schlaff aussehenden Brüsten / Moobs angenommen hat.

Ursache # 3: Gynäkomastie

Als nächstes haben wir, was wirklich der offizielle Fachausdruck für Mann Brüste sein kann ... Gynäkomastie. Der Hauptunterschied ist jedoch, dass Gynäkomastie nicht Fett oder Haut ist. Es ist tatsächlich Brustgewebe, das bei Männern als Folge von Testosteron und Östrogenspiegel auftritt, ein wenig (oder viel) aus.

Dies ist der Grund, warum Gynäkomastie am häufigsten bei Jungen während der Pubertät (wenn der Hormonspiegel verrückt ist) und bei älteren Männern (wenn der Testosteronspiegel abnimmt) auftritt. In ähnlicher Weise ist Gynäkomastie auch eine häufige Nebenwirkung von Steroid und Drogenkonsum (und bestimmte Medikamente auch). Und am seltensten, aber immer noch möglich, kann Gynäkomastie manchmal ein Symptom für ein ernsteres Gesundheitsproblem sein. In den anderen Fällen ist es völlig gutartig ... außer seiner Hässlichkeit.

Ursache Nr. 4: Eine Kombination aus Oben

Es ist sicherlich möglich, dass Ihr Mann Brüste eine Kombination aus Gynäkomastie und Fett ist. Oder Fett und lose Haut. Oder lose Haut und Gynäkomastie. Oder alle drei.

Also, das sind die 4 möglichen Ursachen.

Jetzt für die Lösungen ...

Es gibt nur 2 Möglichkeiten, davon loszukommen

Obwohl es vier verschiedene mögliche Ursachen gibt, gibt es nur zwei mögliche Lösungen für dieses Problem:

  1. Die Brustfettlösung
    Wenn Ihre Brüste durch Fett in der Brust verursacht werden, haben Sie Glück. Dies ist bei weitem am einfachsten zu beheben. Alles was es braucht ist ... ein Kaloriendefizit zu erzeugen und etwas Körperfett zu verlieren. Das ist es. Unsere Genetik prädeterminiert das Muster, in dem wir Fett auf unseren Körpern speichern, wenn wir es gewinnen, und wo wir es verbrennen, wenn wir es verlieren. Dies kann nicht geändert werden. Also, um Brustfett (oder jedes andere Fett von einem anderen Körperteil) zu verlieren, ist das einzige, was jemals funktionieren wird einfach Fett von Ihrem Körper als Ganzes zu verlieren. Irgendwann wird es aus dem spezifischen Bereich verloren gehen, in dem es am meisten verloren gehen soll. Details hier: Wie man Fett verliert und der beste Weg, um schnell Gewicht zu verlieren
  2. Die lose Haut und Gynäkomastie-Lösung
    Chirurgie. Leider ist es das. Chirurgie ist der einzige Weg, um loszuwerden von Bedeutung lockere Haut und der einzige Weg, um Gynäkomastie loszuwerden. (Beachten Sie, dass in den selteneren Fällen von Gynäkomastie, die durch irgendeine Art von Medikament oder Medikament verursacht werden, es stoppen kann manchmal reichen.)

Aber warte!! Was ist mit Brustübungen?!?!

Ohhh, richtig, Brustübungen! Na sicher! Ich wusste, dass ich etwas vergessen habe! Wie dumm von mir. Okay! Sind Sie bereit?

Die absolut besten Übungen für das Verbrennen von Brustfett und den Verlust Ihrer Moobs sind so schnell wie möglich ...

Keiner.

Ja das ist richtig, keiner.

So funktioniert es nicht.

Sie sehen, Übungen wie Bankdrücken, Fliegen, Liegestütze und so weiter zielen auf den Pectoralis-Muskel, und dieser Muskel befindet sich unter welchem ​​Fett, losen Haut und / oder Gynäkomastie Sie haben können.

Also, wenn Sie eine größere und / oder stärkere Brust wollen, werden Gewichtstraining-Übungen wie diese (und unzählige andere) schön sein, vorausgesetzt, sie werden innerhalb einer intelligenten Gesamt-Workout-Routine richtig verwendet und mit einem Ernährungsplan kombiniert, um sie zu unterstützen ( Sie wissen, wie mein überlegenes Muskelwachstumsprogramm).

JEDOCH werden sie nichts tun, was das Fett, die Haut und / oder das Brustgewebe betrifft, das sie bedeckt.

Die Idee, dass es wird, ist ein Konzept, das als Spot-Reduktion bekannt ist. Und mit "Konzept" meine ich "Mythos". Versuchen Sie, wie wir könnten, ist es nicht möglich, bestimmte Bereiche von Körperfett (oder Haut oder Brustgewebe) zu zielen und zu verbrennen.

Was bedeutet, genau wie alle Crunches und Sit-ups auf der Welt keinen Einfluss auf das Bauchfett haben, das deinen hübschen Sixpack abdeckt, werden alle Übungen der unteren Brust nur auf den Brustmuskel abzielen, der sich unter dem befindet verursacht deinen Mann Brüste. Nicht die Ursache selbst.

Nun, sicher, gewinnen mehr Muskeln in diesem Bereich in der Tat verbessern das Aussehen Ihrer Brust, möglicherweise mehr für einige als andere. Solange jedoch kein Kaloriendefizit besteht, bleibt das Fett in diesem Bereich gleich. Und, wenn keine Operation stattfindet, bleiben auch lose Haut und Gynäkomastie gleich.

Während das Krafttraining das Potential hat, die Dinge ein wenig besser aussehen zu lassen und / oder das Problem ein wenig weniger bemerkbar zu machen, wird das Problem selbst leider immer noch da sein, wenn nicht eine der oben genannten Lösungen stattfindet.