Die 10 besten Lebensmittel in Protein

Die 10 besten Lebensmittel in Protein

Protein ist ein Makronährstoff, der für das richtige Wachstum und die Funktion des menschlichen Körpers notwendig ist. Ein Proteinmangel führt im Allgemeinen zu Muskelschwund und Funktionsstörungen des menschlichen Körpers.

Diejenigen, die Muskeln aufbauen möchten, könnten von einer erhöhten Proteinzufuhr profitieren, aber sie sollten sich der Risiken bewusst sein. Überschüssiges Protein kann Leber und Nieren belasten und das Krebsrisiko erhöhen, insbesondere bei Proteinen aus tierischen Quellen.

Wie viel Protein brauchen Sie?

Die empfohlene tägliche Proteinzufuhr beträgt für die meisten Erwachsenen zwischen 46 und 56 Gramm, wobei schwangere und stillende Frauen bis zu 72 Gramm Protein pro Tag benötigen. Sportler oder andere Menschen, die Muskelmasse aufbauen möchten, möchten vielleicht auch mehr Protein zu sich nehmen. Der tägliche Wert (% DV) für Protein wird auf 50 Gramm pro Tag festgelegt, diese Zahl soll helfen, Lebensmittel zu vergleichen und ist eine allgemeine Zahl, die für die meisten Menschen funktioniert.

Zu den gesunden proteinreichen Lebensmitteln gehören mageres Huhn, mageres Schweinefleisch, Fisch, mageres Rindfleisch, Tofu, Bohnen, Linsen, fettarmer Joghurt, Milch, Käse, Samen, Nüsse und Eier.

Unten ist eine Liste von gesunden Proteinnahrungsmitteln sortiert nach gängiger Portionsgröße, verwenden Sie die Proteinnährstoffklassifizierung, um nach 100 Gramm oder 200 Kalorien Portionsgrößen zu sortieren. Weitere Informationen finden Sie in den Listen mit vegetarischem Protein, proteinreichen Früchten und proteinreichem Gemüse.