Gesunde hausgemachte Jello Rezept | Wellness Mama

gesundes selbst gemachtes jello kein Zucker

Oh, jello ... das Zucker (oder chemische) beladene Mysterium Essen von Krankenhäusern und Cafeterias. Ich ging in die öffentliche Schule und bekam damals meinen gerechten Anteil an diesem Zeug, also habe ich das nie für meine Kinder gemacht ... bis jetzt.

Die "Jell-o" -Gelatine, die Sie in Geschäften kaufen können, ist mit Zucker oder chemischen Zuckeraustauschstoffen gepackt, zusammen mit Gelatine von konventionellen Tieren, die mit schlechter Ernährung gefüttert werden. Ich würde das sicherlich nicht für meine Kinder machen!

Dann erfuhr ich, wie gesund Gelatine von grasgefütterten Tieren eine gute Proteinquelle sein kann und die Haut- und Haarqualität verbessern und das Verdauungssystem unterstützen kann. Ich hatte nicht aromatisierte Gelatine in meinem Tee und in Smoothies getrunken, aber es dämmerte mir, dass ich die gesunde Art von Gelatine mit natürlichen Früchten und frischen Säften verwenden konnte, um ein Wackelpudding zu machen, dass meine Kinder gerne hätten sie essen.

Hausgemachtes Jello Rezept

Das ist zwar kein alltäglicher Snack, aber es wird aus frischen Früchten und Säften mit hochwertiger Gelatine hergestellt, so dass es eine gesunde Belohnung für Kinder jeden Alters ist! Stellen Sie nur sicher, dass Sie Gelatine, nicht Kollagen Peptide verwenden. Gelatine (die mit dem grünen Deckel hier) "geliert", wenn sie gekühlt wird, während Kollagen-Peptide dies nicht tun.

Gesundes selbst gemachtes Jello-Rezept

Vorbereitung

Inaktiv

Gesamt

Ausbeute 4 -6

Ein Rezept für die Herstellung von hausgemachtem Wackelpudding ohne Zusatz von Zucker oder künstlichen Zutaten.

Zutaten

  • ¼ Tasse kaltes Wasser
  • 1 TBSP Weide-Gelatine (grüner Deckel)
  • ¼ Tasse sehr heißes Wasser
  • 1½ Tassen organischer oder frischer Fruchtsaft nach Wahl
  • 1-2 Tassen frisches Obst (optional)

Anleitung

  1. Gießen Sie das kühle Wasser in eine mittelgroße Rührschüssel und fügen Sie das Gelatinepulver hinzu.
  2. Rühre kräftig um, bis alles vermischt ist. Es wird viel dicker werden.
  3. Fügen Sie die ¼ Tasse wirklich heißes Wasser hinzu und rühren Sie um zu mischen. Es sollte jetzt dünner sein.
  4. Gießen Sie den Saft und gut mischen.
  5. Legen Sie frisches Obst in eine Schicht auf dem Boden einer 8x8 Auflaufform, wenn Sie verwenden.
  6. Gießen Sie die Gelee-Mischung über die Frucht und rühren Sie leicht um sicherzustellen, dass es die Frucht überzogen hat.
  7. In den Kühlschrank, bedeckt, für mindestens 2-3 Stunden oder über Nacht.
  8. In Würfel schneiden oder mit einem Melonenballer aushöhlen, um süße Formen zu erhalten.
  9. Genießen.

Anmerkungen

Kann Rezept verdoppeln. Verwenden Sie auch keinen frischen Ananassaft für dieses Rezept. Die Enzyme in frischer Ananas verhindern ein Gelieren der Gelatine

Kurse Snack

Nährwertangaben

Portionsgröße 1/2 Tasse

Menge pro Portion

Kalorien 50

% Täglicher Wert

Gesamtfett 0,1 g

0%

Natrium 7 mg

0%

Gesamtkohlenhydrate 10,9 g

4%

Ballaststoffe 0,1 g

0%

Zucker 10,1 g

Protein 1,6 g

3%

* Prozent tägliche Werte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Ihre täglichen Werte können je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

Jello gemacht? Wie die Chemikalien beladene Sachen im Supermarkt? Möchten Sie diese gesunde Version ausprobieren? Teilen Sie unten!

Dieses gesunde Jello-Rezept besteht aus mit Gras gefütterter Gelatine und ohne Zusatz von Zucker oder künstlichen Zutaten für eine gesunde Behandlung.

Gesunde hausgemachte Jello Rezept | Wellness Mama

Weißt du, dass Jello ein gesundes Essen sein kann? Nun, wenn Sie es auf die Mama Natural Art machen, kann es sein. 🙂

Konventionelle Jello ist mit künstlichen Zutaten gefüllt. Hier ist ein einfaches Rezept, um es selbst zu machen und dieses Junk-Food in ein gesundes und natürliches Superfood zu verwandeln, das Kinder lieben werden.

Wie man jello das natürliche und gesunde Wegvideo macht

Wie macht man Wackelpudding: Was genau macht Gelee?

Es ist Gelatine, die aus Fellen und Knochen von Tieren stammt. Ich weiß, es klingt irgendwie beängstigend, aber vertrau mir in diesem Fall.

Mit vielen entzündungshemmenden Aminosäuren wie Glycin und Prolin hilft Gelatine dabei, Ihre Nägel und Haare schnell und stark wachsen zu lassen, fördert einen erholsamen Schlaf, verbessert das Gedächtnis und Lernen und hat sogar Antitumor-Eigenschaften!

Die Natur des Gelatonius hilft, den Verdauungstrakt zu beruhigen und die Verdauung zu unterstützen.

Ich habe viel Gelatine konsumiert, als ich schwanger war, und ich denke, dass es geholfen haben könnte, Schwangerschaftsstreifen und schlaffe Haut zu verhindern. Woo hoo!

Let's face it, Jello zu essen ist Spaß!

Was nicht so lustig ist, ist das herkömmliche Jello auf dem Marktplatz. Gefüllt mit Zucker, künstlichen Aromastoffen und Farbstoffen, ganz zu schweigen von deren Gelatine, stammen sie von Tieren, die mit falschen Diäten und Hormonen gefüttert werden. Nein Danke!

Aber, wir können unser eigenes selbstgemachtes Gelee kreieren und alle heilenden und medizinischen Eigenschaften zurückbringen, während es Geschmack YUMMY macht.

Holen Sie sich gute Gelatine

Bevor Sie mit der Herstellung beginnen, benötigen Sie ein hochwertiges Gelatineprodukt. Knox Gelatine im Laden wird es nicht schneiden.

Sie müssen wahrscheinlich online bestellen und meine Lieblingsmarke ist Vital Proteins, weil ihre Produkte von grasgefütterten Kühen stammen. Sie möchten sicher sein, dass Sie diesen Typ erhalten (grünes Etikett), weil es der ist, der geliert. Ich verwende ihre andere Art (blaues Etikett), um Smoothies und Waffeln hineinzulegen.

Du brauchst auch leckeren Fruchtsaft! Traube, Orange und Kirsche sind alle schöne Aromen für Wackelpudding. Sie können mischen und anpassen, wie Sie es für richtig halten oder mit der Jahreszeit. (HINWEIS: Verwenden Sie keinen rohen Ananassaft, da die Enzyme in der Frucht den Jello daran hindern, sich zu setzen.)

Wie man Wackelpudding macht: gesunde Wackelpudding-Zutaten

  • 2 Tassen Saft, vorzugsweise Bio und frisch oder "nicht aus Konzentrat".
  • 2 TB Gelatine (Ich mag diese Marke)
  • Roher Honig, Kokosnuss-Nektar oder Stevia (hier ist mein Lieblings-Stevia)
  • 1 / 2-1 Tasse rohe Früchte oder 2 TB Fruchtschale (optional)
  • Mit roher Sahne auffüllen, wenn gewünscht

Wie man Wackelpudding macht: gesunde Wackelpudding-Richtungen

  • Gießen Sie Ihren Saft in einen Topf.
  • Gib 2 TB Gelatine dazu und rühre bis die Gelatine gelöst ist.
  • Schalten Sie Hitze auf Medium und lassen Sie ungefähr 10 Minuten köcheln.
  • Hitze ausschalten und 1-2 Minuten ruhen lassen. Lass es nicht lange sitzen oder es beginnt zu klumpen.
  • Rühren und schmecken. Fügen Sie hinzu und mischen Sie Süßstoff, wenn Sie es wünschen.
  • Gießen Sie die Mischung in eine Jello-Form (jede Glasschale funktioniert ... sogar Eiswürfelschalen!)
  • Setzen Sie Jello in den Kühlschrank und lassen Sie es mindestens 3-4 Stunden ruhen. Lieber über Nacht gehen.

Dienen und genießen Sie Ihre natürliche, gesunde Wackelpudding!

Interessiert an mehr Gelatine Rezepte und Tipps?

Hier sind alle meine Beiträge auf Gelatine, darunter eine Menge Spaß Rezepte für Kinder jeden Alters.

Wie ist es mit Ihnen?

Mochtest du Wackelpudding als Kind? Hast du herausgefunden, wie man gesund macht?

Viel Spaß mit diesem Beitrag?
Es würde mir so viel bedeuten, wenn Sie kommentieren oder teilen ...