Unterschied zwischen Avocado und Guacamole - DifferenceBetween.com

Gepostet von Admin

Avocado gegen Guacamole
 

Avocado ist eine birnenförmige Frucht, die ursprünglich aus Mexiko stammt. Der essbare Teil der Avocadofrucht kann als Zutat in mehreren verarbeiteten Nahrungsmittelprodukten verwendet werden. Eine Dip namens Guacamole, Toastaufstriche, Milchshakes, Eis und Snacks sind einige der bekannten Avocado-basierten Lebensmittel. Aufgrund des hohen Fettanteils im Fleisch wird es verwendet, um die Fettkomponente in verarbeiteten Lebensmitteln zu ersetzen. In manchen Eiscremes und Joghurts wird Avocadofleisch als alternative Fettquelle verwendet.

Avocado

Nach der biologischen Klassifizierung gehört die Avocado zur Familie der Lauraceae. Es ist wissenschaftlich benannt als Persea Americana. Es wird als eine fleischige Frucht kategorisiert aufgrund der Anwesenheit von großen Beeren mit einem einzigen Samen darin. Und das essbare Endokarp ist in Avocado sehr fleischig. Wieder fällt es in die Kategorie der klimakterischen Früchte. Diese Früchte sind reif auf den Bäumen und reifen von den Bäumen. Ethylen kann die Fruchtreife von Avocado stimulieren.

Ernährung Avocado ist eine Frucht, die sehr reich an Fett ist, die 75 Prozent der ganzen Frucht Kalorien liefert. Einfach ungesättigtes Fett in Avocado ist höher als die gesättigten und mehrfach ungesättigten Fettverbindungen. Darüber hinaus enthält es Kohlenhydrate (Zucker und Ballaststoffe), Protein, Vitamine (B, E und K) und einige Mineralien. 25 Prozent der Ballaststoffe in Avocado sind löslich, während der Rest unlöslich ist. Aufgrund dieser speziellen Zusammensetzung ist Avocado eine ernährungsphysiologisch sehr vorteilhafte Frucht. Es kann helfen, das LDL-Cholesterin zu reduzieren, das schädlich für die Gesundheit ist, während es die Menge an hilfreichem HDL-Cholesterin erhöht. Nicht nur für die Gesundheit, sondern auch für die Zusammensetzung von Avocado ist auf verschiedene Arten wie Verschönerung, Seifenvorbereitung und Cremes in der kosmetischen Industrie hilfreich.

Avocado-Pflanzen werden auf verschiedene Arten vermehrt. Natürlich machen sie Selbstbestäubung mit der Verwendung seiner Dichogamie in der Blüte. Aber kommerziell wird es über einige Techniken wie Pfropfen, Knospung und Gewebekultur verbreitet. Durch die Anwendung dieser Ausbreitungsmethoden ist es möglich, eine hohe Ausbeute in hoher Qualität zu erhalten. Subtropisches und tropisches Klima sind die besten für das Wachstum von Avocado-Bäumen. Andernfalls können sie Temperaturen unter dem Gefrierpunkt nicht vertragen und ihre physiologischen Aktivitäten auf optimalem Niveau halten.

Guacamole

Guacamole ist eines der berühmten mexikanischen Dips, die auf dem Fleisch der Avocado basieren. Es gibt kein bedeutendes Originalrezept, um Guacamole zu machen, aber eine Anzahl von verschiedenen Rezepten ist verfügbar. Oft ist es mit gut gerissener Avocado, mit Tomaten, Limettensaft, Meersalz, Pfeffer, Chilipulver, weißen Zwiebeln, roten Zwiebeln und einigen anderen Gewürzen oder Gewürzen gemischt. Im Falle der Zubereitung von Guacamole besteht der erste Schritt darin, reife Avocados zu mahlen. Über gerippte oder nicht gerissene Avocados führen zu geringeren organoleptischen Eigenschaften und Haltbarkeit. Eine dicke Paste aus Püree Avocado mit allen oder einigen der Zutaten kombiniert wird als Guacamole bezeichnet. Limettensaft wird zu Guacamole hinzugefügt, um enzymatische Bräunung zu verhindern und zu helfen, eine schöne Farbe im Endprodukt zu erhalten. Es gibt mehrere Konservierungsverfahren, um die Haltbarkeit von Guacamole zu verlängern. Einfrieren, Hochdruckverpackung und künstliche Konservierungsstoffe werden als Konservierungsmethoden von Guacamole verwendet. Wenn es als gekühlte Produkte aufbewahrt wird, wird die Konservierung verbessert.

Was ist der Unterschied zwischen Avocado und Guacamole?

• Avocado ist eine Frucht, während Guacamole eines der verarbeiteten Lebensmittelprodukte ist, die auf dem Fleisch von Avocado basieren.

• Einige andere Zutaten wie Zwiebel, Chili, Pfeffer und Gewürze werden bei der Zubereitung von Guacamole zusätzlich zum Avocadofleisch hinzugefügt.

• Aufgrund der Abweichungen in der Zusammensetzung kann die Nährstoffzusammensetzung in den beiden variieren.

• Die Haltbarkeit von frischer Avocado ist höher als die von verarbeitetem Guacamol. Daher muss Guacamol als gekühltes Produkt für eine bessere Haltbarkeit aufbewahrt werden.

Unterschied zwischen Avocado und Guacamole - DifferenceBetween.com

Herzgesunde * California Avocados liefern fast 20 essentielle Vitamine und Nährstoffe und sind eine gute Quelle für Ballaststoffe und Folat, Kalium, Vitamin E und B-Vitamine.

Während viele Faktoren Herzkrankheit beeinflussen, können Diäten, die in gesättigtem Fett und Cholesterin niedrig sind, das Risiko der Herzkrankheit verringern.

Hier sind einige gesündere Fakten für Ihr Lesevergnügen: Sie wirken als "Nährstoff-Booster", indem sie dem Körper ermöglichen, mehr fettlösliche Nährstoffe wie Alpha-Beta-Carotin und Lutein in Lebensmitteln aufzunehmen, die mit der Frucht gegessen werden .

Sie können noch detailliertere Nährstoffinformationen in unserer Avocado-Nährstoffabteilung finden, einschließlich aller Vitamine und Mineralien, die in Avocados gefunden werden.

Oder Sie können unserer ersten Aussage vertrauen:
California Avocados sind gut für dich.