Wie man gesunde koreanische Gerichte beim Essen wählt

Sind Sie ein Diätetiker, der koreanisches Essen liebt? Wenn ja, dann haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, ob koreanisches Essen gesund ist. Tatsache ist, dass etwas koreanisches Essen gut für Ihre Ernährung ist und andere nicht. Aber es gibt Möglichkeiten, gesunde koreanische Gerichte zu essen und halten Sie Ihr Gewichtsverlust-Programm auf Kurs.

Ist koreanisches Essen gesund?

Gesunde koreanische Gerichte sind vielleicht nicht so leicht zu finden wie andere Küchen, aber das bedeutet nicht, dass es unmöglich ist, in koreanischen Restaurants auf Diät zu bleiben. In der Tat kann koreanisches Essen gesünder sein als andere Stile der asiatischen Küche.

Koreanisches Essen verbraucht weniger Öl als viele chinesische Gerichte. Sie werden also oft weniger Fett konsumieren, wenn Sie sich für Koreanisch entscheiden. Und koreanische Restaurants servieren oft den traditionellen Familienstil, was bedeutet, dass Sie kleine Mengen verschiedener Lebensmittel essen können, ohne Ihre Portionen zu übertreiben.

Gesundes koreanisches Restaurant Essen

Wenn Sie neu in der koreanischen Küche sind, probieren Sie Kimchi. Dieses beliebte koreanische Gericht ist scharf, eingelegter Kohl und es ist gut für Leute, die versuchen, Gewicht zu verlieren. Kimchi (manchmal buchstabiert Kimchee) ist fettarm und Kalorien, so können Sie auf dem traditionellen Gericht auffüllen, ohne auf die Pfunde zu packen. Der einzige Nachteil ist, dass Kimchee normalerweise hoch in Natrium ist. Aber es hat einen einzigartigen und schmackhaften Geschmack, den viele Diätetiker genießen.

Hier sind einige meiner Lieblings-Diät-freundliche Speisen für Ihren nächsten Besuch in einem koreanischen Restaurant.

  • Bulgogi - gegrilltes Rindfleisch
  • Mandoo Guk - Rindergulasch
  • Galbi Tang - Rinderrippeneintopf
  • Panchan (oder, Banchan) - verschiedene, kleine Gerichte mit Reis
  • Frühlingsrollen mit Gemüse (nicht gebraten)

Weniger gesundes koreanisches Essen

Es gibt ein paar Vorspeisen, auf die Sie achten sollten. Ein sehr beliebtes koreanisches Gericht heißt Bimibap. Dieses traditionelle Gericht ist eine Art Auflauf, der Fleisch und Reis kombiniert. Das Gericht ist voller Geschmack, aber leider sind Aufläufe keine Diät-freundliche Option in den meisten Gerichten. Sie werden es schwer haben, den Nährwert des gemischten Gerichts zu bestimmen, was bedeutet, dass es nicht Ihre beste Wahl ist, wenn Sie ernsthaft Kalorien abbauen.

Ein anderes beliebtes Gericht heißt Chap Chae. Dieses Gericht kann auch Japchae oder Chop Chae genannt werden. Die Mischung ähnelt in etwa der chinesischen Variante, die hauptsächlich aus gebratenen Nudeln besteht. Es kann auf einer Diät genossen werden, wenn Sie es in der Mäßigung essen. Aber Sie müssen Ihren Server nach sehr wenig Öl fragen, das bei seiner Vorbereitung verwendet wird, was Ihnen viel Fett und Kalorien ersparen kann.

Machen Sie gesundes koreanisches Essen zu Hause

Die beste Art, gesundes koreanisches Essen zu genießen, ist, zu Hause selbst zu kochen. Wenn Sie zu Hause kochen, kontrollieren Sie die Zutaten und die Kochtechniken, so dass Sie weniger Fett bei der Zubereitung der Mahlzeit verwenden können. Sie können auch die Anzahl der verwendeten Gemüse erhöhen und die Menge an Fleisch und kalorienreichen Soßen verringern.

Wie man gesunde koreanische Gerichte beim Essen wählt

Es gibt so viele koreanische Gerichte, die nicht aus Reis oder Nudeln bestehen. Es scheint einfach zu sein, Kohlenhydrate auszuschneiden, während man koreanisches Essen isst. Aber ich kenne ein paar Koreaner, die eine South Beach oder Atkins Art Diät versucht haben, und sie haben es schwer gefunden, ohne eine Schale Reis oder Nudeln zu gehen, während sie die starken würzigen, salzigen oder sauren Aromen in der koreanischen Nahrung genießen. Ich habe eine Liste der drei besten Möglichkeiten zusammengestellt, kohlenhydratarme koreanische Mahlzeiten zu essen, die so köstlich sein können, dass du dich nicht fühlst ...MEHR als ob du etwas verpasst hast.