Wie man Magen-Gewicht zu verlieren: Eine Anleitung / Fitness / Gewichtsverlust

Da Erwachsene mit zunehmendem Alter größer werden, fragen sich viele, wie sie ihr Bauchgewicht verlieren können. Dieser schwer zu erreichende Bereich stellt viele Menschen vor Probleme, wenn sie versuchen, ihren Körper zu straffen. Während es keine todsichere magische Kugel gibt, die die Bauchwölbung fallen lässt, gibt es viele Dinge, die Sie tun können, um damit zu beginnen, die darunter liegenden Muskeln zu straffen und Fett zu bekämpfen.

Essen, um Bauchfett zu verlieren

Um Bauchfett zu trimmen, spielt eine Ernährung reich an Vollkornprodukten, Obst und Gemüse, mageres Fleisch und Fisch eine große Rolle. Eine Diät, die mit viel Vollkorn und wenigen raffinierten Getreideprodukten gefüllt ist, hat sich als erfolgreich bei der Beseitigung von Bauchfett erwiesen, das schneller ist als nur bei raffiniertem Getreide. Außerdem sollten Sie so viele raffinierte Kohlenhydrate wie möglich vermeiden, wie z. B. alle Artikel, die Weißzucker oder Weißmehl enthalten.

Die Wahl der richtigen Arten von Ölen und Fetten zu essen - einfach ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fette sind die besten Optionen - ist entscheidend für die Bereitstellung Ihres Körpers mit den richtigen Werkzeugen, um Gewicht zu verlieren. Gesunde Fette sind immer noch fett, wobei alle Fette 9 Kalorien pro Gramm enthalten, also sollten sie in Maßen gegessen werden. Einige Beispiele für Lebensmittel mit "guten" Fetten, die das Risiko von Herzerkrankungen verringern, sind Nüsse, Samen, Sojabohnen, Oliven, Rapsöl und Avocados. Essentielle Fettsäuren Omega-3 und Omega-6, die in vielen Nüssen, Samen und fettigen Fischen gefunden werden, sind auch notwendig, um den Fettverbrennungsprozess im Körper zu vervollständigen.

Eine häufigere Mahlzeit im Laufe des Tages kann auch erfolgreich sein, um den Stoffwechsel zu beschleunigen, was Ihnen hilft, Ihre Nahrung effizienter zu verbrennen. Experten empfehlen täglich 5 bis 6 kleinere Mahlzeiten, die das Überessen verhindern, da es viel von der Notwendigkeit beseitigt, hungrig zu essen.

Trainieren, um Bauchfett zu verlieren

Während Crunches und andere magenorientierte Krafttraining nicht viel visuelle Wirkung haben, wenn Sie Fettschichten um die Muskeln haben, werden diese Übungen arbeiten, um Ihren Kern zu stärken. Allerdings, wenn Sie überschüssiges Fett tragen, Aerobic-Übungen ist die Sache, die das Fett verbrennen wird, da Spot-Übungen nichts tun, um das Fett loszuwerden.

Um wirklich Gewicht zu verlieren, müssen Sie täglich etwa 60 Minuten lang trainieren. Dies kann jede moderate Aktivität sein, die dein Blut pumpt und deine Herzfrequenz erhöht. Je mehr Sie trainieren, desto mehr Bauchfett werden Sie verlieren. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Menschen, die regelmäßig hochintensive aerobe Fitness ausüben, im Bauchbereich schlanker sind.

Gewichte zu heben und Ihren ganzen Körper zu stärken, zwingt Ihre Bauchmuskeln dazu, in Gebrauch zu sein, während Sie Ihren Körper stabilisieren, um viele Oberkörper- und Kraftübungen zu machen. Versuchen Sie freie Gewicht Kniebeugen, Lat Pulldowns, Brustpressen und Kurzhantel-Reihen, um Ihren Kern aufzubauen. Konzentrieren Sie sich auf eine Mischung aus Krafttraining und Cardiotraining während der Woche.

Wenn Sie sich richtig ernähren und sich auf Ihren gesamten Körper konzentrieren, werden Sie beginnen, Ergebnisse zu sehen, indem Sie etwas von der Wölbung um Ihre Taille herum fallen lassen.