BMI-Rechner


Ergebnis

BMI = 22,96 kg / m2 (Normal)

  • Normaler BMI-Bereich: 18,5 kg / m2 - 25 kg / m2
  • Normaler BMI-Gewichtsbereich für die Höhe: 128.9lbs - 174.2 lbs
  • Ponderal Index: 12,91 kg / m3

Der Body Mass Index (BMI) -Rechner kann verwendet werden, um den BMI-Wert und den entsprechenden Gewichtsstatus unter Berücksichtigung des Alters zu berechnen. Verwenden Sie die Registerkarte "Metrikeinheiten" für das internationale Einheitensystem oder die Registerkarte "Andere Einheiten", um Einheiten in US- oder metrische Einheiten umzurechnen. Beachten Sie, dass der Rechner zusätzlich zum BMI auch den Ponderal-Index berechnet, die im Folgenden näher erläutert werden.

Referenz

Der BMI ist ein Maß für die Magerkeit oder Korpulenz einer Person basierend auf ihrer Größe und ihrem Gewicht und soll die Gewebemasse quantifizieren. Obwohl der BMI insofern Einschränkungen aufweist, als er eine Schätzung ist, die die Körperzusammensetzung nicht berücksichtigen kann, kann er als allgemeiner Indikator für ein gesundes Körpergewicht basierend auf der Körpergröße einer Person verwendet werden. Der aus der Berechnung des BMI erhaltene Wert wird häufig verwendet, um zu kategorisieren, ob eine Person untergewichtig, normalgewichtig, übergewichtig oder fettleibig ist, abhängig davon, in welchem ​​Bereich der Wert liegt. Diese Bereiche des BMI variieren basierend auf Faktoren wie Region und Alter und sind manchmal weiter unterteilt in Unterkategorien wie stark untergewichtig oder sehr stark adipös. Wie bereits erwähnt, sollte der BMI jedoch aufgrund einer Vielzahl von Körpertypen sowie der Verteilung von Muskelmasse, Knochenmasse und Fett zusammen mit anderen Messungen berücksichtigt werden und nicht als einzige Methode zur Bestimmung des "gesunden" Körpers einer Person verwendet werden Gewicht.


Body-Mass-Index-Formel

Im Folgenden werden die Gleichungen zur Berechnung des BMI im Internationalen Einheitensystem (SI) und im US-amerikanischen Gewohnheits-System (USC) unter Verwendung eines 5'10 ", 160 Pfund schweren Individuums als Beispiel angeführt:

USC-Einheiten:

BMI = 703 ×
Masse (lbs)
Höhe2 (im)
 = 703×  = 22.96

SI, metrische Einheiten:

BMI =
Masse (kg)
Höhe2 (m)
 = 
72.57
1.782
 = 22.90

Ponderal Index

Der Ponderal Index (PI) ist dem BMI insofern ähnlich, als er die Magerkeit oder Korpulenz einer Person anhand ihrer Größe und ihres Gewichts misst. Der Hauptunterschied zwischen dem PI und dem BMI ist die Kubierung anstelle der Quadrierung der Höhe in der Formel (siehe unten). Während BMI ein nützliches Werkzeug bei der Betrachtung großer Populationen sein kann, ist es nicht zuverlässig für die Bestimmung von Magerkeit oder Korpulenz bei Individuen. Obwohl der PI unter ähnlichen Gesichtspunkten leidet, ist der PI zuverlässiger für die Verwendung mit sehr großen oder kurzen Individuen, während BMI dazu neigt, uncharakteristisch hohe oder niedrige Körperfettgehalte für diejenigen an den äußersten Enden des Höhen- und Gewichtsspektrums aufzuzeichnen. Unten ist die Gleichung für die Berechnung der PI einer Person mit USC, wieder mit einem 5'10 ", 160-Pfund-Individuum als Beispiel:

USC-Einheiten:

PI =
Höhe in)
Masse (lbs)
 = 
70
∛160
 = 12.89
im
∛lbs

SI, metrische Einheiten:

PI =
Masse (kg)
Höhe3 (m)
 = 
72.57
1.783
 = 12.87

BMI-Tabelle für Erwachsene

Dies ist das von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlene Körpergewicht basierend auf BMI-Werten für Erwachsene. Es ist für Männer und Frauen ab 18 Jahren geeignet.

KategorieBMI-Bereich - kg / m2
Schwere Dünne< 16
Moderate Dünne16 - 17
Milde Dünnheit17 - 18.5
Normal18.5 - 25
Übergewicht25 - 30
Übergewichtige Klasse I30 - 35
Übergewichtige Klasse II35 - 40
Übergewichtige Klasse III> 40

BMI-Diagramm für Erwachsene

Dies ist eine Grafik der BMI-Kategorien, die auf den Daten der Weltgesundheitsorganisation basieren. Die gestrichelten Linien repräsentieren Unterteilungen innerhalb einer Hauptkategorisierung.


BMI-Tabelle für Kinder und Jugendliche, 2-20

Die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC) empfehlen BMI-Kategorisierung für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 2 und 20 Jahren.

KategoriePerzentil-Bereich
Untergewicht<5%
Gesundes Gewicht5% - 85%
Gefahr von Übergewicht85% - 95%
Übergewicht>95%

BMI-Diagramm für Kinder und Jugendliche, 2-20

Die Centers for Disease Control und Prävention (CDC) BMI-für-Alter-Perzentilen-Wachstums-Charts.

Diagramm für Jungen
Diagramm für Mädchen

BMI-Rechner

Ihre BMI, Höhe und Gewicht Perzentile zeigen Sie, wie Sie mit allen anderen vergleichen. Zum Beispiel, wenn Sie 50. Perzentil in Höhe sind, bedeutet das, dass Sie größer als 50 von 100 typischen Kindern Ihres Alters und Geschlechts sind, oder tatsächlich Kinder, die in den 1970er und 1980er Jahren vor der Kindheit Fettleibigkeit Epidemie begann. Wenn Sie 80. Perzentil an Gewicht sind, bedeutet das, dass Sie schwerer als 80 von 100 Kindern in Ihrem Alter und Geschlecht sind, laut dem CDC National Center for Health Statistics.

Ihre BMI (Body-Mass-Index) ist eine Zahl, die zeigt, wie Ihr Gewicht mit Ihrer Körpergröße übereinstimmt (BMI = Gewicht / Körpergröße)2). BMI gibt an, wie dünn oder wie fett Sie sind (es sei denn, Sie sind sehr muskulös, in diesem Fall ist der BMI nicht genau). Je höher der BMI, desto mehr Fett haben Sie im Vergleich zu Ihrer Körpergröße. Was ist die BMI-Nummer, die angibt, dass Sie übergewichtig sind? Bei Menschen über 20 Jahren gilt ein BMI von 25 bis 30 als übergewichtig und ein BMI von über 30 gilt als fettleibig. Aber bei Kindern ist die übergewichtige oder fettleibige BMI-Nummer nicht die gleiche wie bei Erwachsenen, und ist für Kinder unterschiedlichen Alters nicht gleich. Daher ist es wichtig, speziell für Kinder einen BMI-Rechner zu verwenden und auch das so genannte BMI-Perzentil-Diagramm zu verwenden. Das BMI-Perzentil-Diagramm funktioniert für alle Altersgruppen von Kindern und Jugendlichen und vermeidet das Vorhandensein eines separaten BMI-Diagramms für jedes Alter. Ihr BMI-Perzentil zeigt, wie Ihr BMI mit anderen Kindern Ihres Alters und Geschlechts verglichen wird. Zum Beispiel, wenn Ihr BMI 24 ist und 80. Perzentil für Ihr Alter ist, bedeutet dies, dass Ihr BMI 80. verglichen mit 100 typischen Kindern Ihres Alters und Geschlechts ist. Warum ist das BMI-Perzentil wichtig? Weil das BMI-Perzentil mit Gesundheitsrisiken verbunden ist. * Und am wichtigsten ist, dass die BMI-Perzentil- und Übergewichtswerte für Kinder jeden Alters gleich sind.

  • BMI 1. bis 4. Perzentil: Untergewicht*

  • BMI 5. bis 84. Perzentil: Gesundes Gewicht*

  • BMI 85. bis 94. Perzentil: Übergewicht*

  • BMI 95. bis 100. Perzentil: Fettleibig*

Daher, wenn Ihr BMI entweder in den oberen 15 Prozent oder unteren 4 Prozent ist, haben Sie gesundheitliche Risiken aufgrund Ihres Gewichts.

Wie steht der BMI zu Gesundheitsrisiken?

* Richtlinien des American Medical Association Ausschuss für Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen.

Im Folgenden finden Sie Links zu den neuen CDC-Wachstumsdiagrammen für Kinder und Jugendliche, auf denen unser Kalkulator basiert: (benötigt Adobe Acrobat Reader zum Anzeigen). Unser Rechner verwendet die tatsächlichen Datendateien dieser Wachstumstabellen, wie sie vom CDC bereitgestellt werden.

Jungen (2 bis 20 Jahre) Alters- und Altersklassen

Mädchen (2 bis 20 Jahre) Größe für Alter und Gewicht für Alter Perzentile

Jungen (2 bis 20 Jahre) Body-Mass-Index für Alter Perzentile

Mädchen (2 bis 20 Jahre) Body-Mass-Index für Alter Perzentile



© 2000-2011 eHealth International, Inc. Alle Rechte vorbehalten.