Die besten Orte zum Essen in Tribeca - New York - Die Verliebtheit

Hier sind einige Dinge, die du in Tribeca finden kannst: Babybekleidungsgeschäfte, die Feuerwache, wo sie Ghostbusters erschossen haben, ein Kerl mit sehr gut gepflegten Gesichtshaaren. Sie werden auch einige großartige Restaurants finden. Während es mehrere Degustationsmenüs / besondere Gelegenheiten gibt, konzentrieren wir uns hauptsächlich auf Restaurants, die Sie regelmäßig besuchen können.

Soweit wir das beurteilen können, ist Saluggi's der einzige Ort in der Gegend, um ein Qualitäts-Pizza zum Mitnehmen zu bekommen. Es gibt viele Dollar-Slice Plätze am Broadway, aber sie sind alle ziemlich schrecklich, und das ist das einzig Wahre. Es gibt auch viele Stände, und es ist ein sehr angenehmer Ort zum sitzen. Salate, Pasta und Sandwiches sind ebenfalls erhältlich. Es fühlt sich an wie ein lockeres italienisches Vorstadt-Restaurant, in dem du mit deiner Fußballmannschaft der Mittelschule gegessen hättest, und das meinen wir großartig.

Ein weiterer beliebter Ort in Soho / Nolita mit einem neuen Standort unterhalb von Canal, Maman ist ein Teil der Bäckerei / Imbiss, ein ganztägiges Restaurant. An dieser Stelle empfehlen wir Ihnen, den Take-out-Bereich zu überspringen, es sei denn, Sie nehmen gerade einen Kuchen mit. Niemand will ein Sandwich, das den ganzen Tag gesessen hat. Das heißt, das Restaurant (wo alles auf Bestellung zubereitet wird) ist wirklich toll. Das Essen ist wirklich gut und etwas interessant, und die Atmosphäre ist cool und komfortabel.

Die besten Orte zum Essen in Tribeca - New York - Die Verliebtheit

Als Viertel ist TriBeCa ein Teil von New York, um gesehen zu werden und gesehen zu werden, besonders wenn Sie ein Finanzier Bigwig sind, der beschlossen hat, sich niederzulassen und eine Familie aufzuziehen. Da es immer wieder zu den teuersten Postleitzahlen des Landes zählt, folgen die Preise in Restaurants oft, aber das bedeutet nicht, dass das Essen nicht dem Aufkleber-Schock entspricht.

Während die meisten Spots in der Gegend zu einer Familie Klientel (wenn auch die Louis Vuitton-Strampler Typ), die Qualität des Fahrpreises geht Zehe-to-Toe mit vielen anderen mehr essen-centric Teile der Stadt. Und die Vielfalt der Küche ist auch kein Kopfschütteln.

Von der High-End indischen Küche und Erfahrung in Tamarind zu italienischen Favoriten wie Locanda Verde, können Sie Teig fallen lassen, während Sie etwas an Ihre Taille ohne Problem hinzufügen.

Aber wenn Sie nach einem Platz zum Naschen suchen, der ein wenig zurückhaltender ist, hat TriBeCa das auch. Genießen Sie "Midnight Brunch" bei Bubby's oder betreten Sie die Kopfsteinpflasterstraßen von TriBeca und begeben Sie sich direkt in das Bayou bei Belle Reve, wo Sie Live-Musik, coole Cocktails und amerikanische Klassiker genießen können.

Im Folgenden erkunden wir die Runde des Luxus und das Leben der Einheimischen, wenn wir in die 10 besten Restaurants in TriBeCa eintauchen.


Foto mit freundlicher Genehmigung von Takahachi

Das Schwesterrestaurant von Takahachi im East Village, der Tribeca-Außenposten, wird regelmäßig von Stammgästen gefeiert, weil sie in einem Meer von Tribeca-Prunk und Umgangsformen lässig und bodenständig sind. Das Sushi ist hier nicht nur relativ günstig, es ist auch qualitativ hochwertig und unglaublich frisch. Im Gegensatz zu vielen anderen Sushi-Restaurants verdienen die Nicht-Sushi-Gerichte auch ihren Platz am Tisch. Stammgäste schwärmen von Grüntee-Crêpe-Kuchen, Udon und Krabbenknödeln. Während Sie wahrscheinlich beim Abendessen auf einen Tisch warten, sind die Lunch-Specials ihres eigenen Lobes wert: Für unter 20 $ erhalten Sie ein Hauptgericht, Suppe, Salat und zwei rotierende Seiten.

Das Schwesterrestaurant von Takahachi im East Village, der Tribeca-Außenposten, wird regelmäßig von Stammgästen gefeiert, weil sie in einem Meer von Tribeca-Prunk und Umgangsformen lässig und bodenständig sind. Das Sushi ist hier nicht nur relativ günstig, es ist auch ... Lesen Sie mehr


Wenn Sie die Wörter Tribeca und indisches Essen sagen, ist Benares nicht der erste Ort, der in den Köpfen der Menschen auftaucht ... aber es sollte sein. Obwohl nicht so glitzernd wie Tamarind, der andere indische Ort auf dieser Liste, ist das Essen genauso gut. Das robuste Menü ist fast überwältigend und Sie werden sicherlich nichts falsch machen, wenn Sie Ihren Server oder den Manager fragen, ob Sie für sich entscheiden. Das heißt, überspringen Sie nicht das Butter Chicken oder Saag Paneer, beide herausragende Optionen, die Ihre Aufmerksamkeit verdienen. Auch die übergroßen Tandoori-Garnelen enttäuschen nicht, ebenso wie die Atom Bomb, ein glutenfreier Schokoladen-Lava-Kuchen mit Rosenblüteneis.

Wenn Sie die Wörter Tribeca und indisches Essen sagen, ist Benares nicht der erste Ort, der in den Köpfen der Menschen auftaucht ... aber es sollte sein. Obwohl nicht so glitzernd wie Tamarind, der andere indische Ort auf dieser Liste, ist das Essen genauso gut. Das robuste Menü ... Lesen Sie mehr


Foto mit freundlicher Genehmigung von Gunbae

Koreanisches Barbecue hat NYC in den letzten Jahren im Sturm erobert, und diejenigen, die ihr Verlangen befriedigen wollten, würden sich in Gunbae wohl fühlen. Die Speisekarte bietet die Schnitte, die Sie erwarten würden, einschließlich Ribeye, Rinderbrust, Schweinebauch, Filet und Wagyu. Wenn du mit mindestens 2 oder 3 Freunden kommst, ist die BBQ-Combo der richtige Weg für dich mit Banchans, Eierpott, Ssam Jang, Kimchi Jji Gae und gebratenen Knödeln sowie einer Auswahl der oben genannten Fleischoptionen. Nach dem Abendessen schleiche dich in den Keller, bestelle eine Runde koreanisches Spezialbier oder Soju und staube deine Stimmbänder mit hartem Karaoke ab.

Koreanisches Barbecue hat NYC in den letzten Jahren im Sturm erobert, und diejenigen, die ihr Verlangen befriedigen wollten, würden sich in Gunbae wohl fühlen. Die Speisekarte bietet die Schnitte, die Sie erwarten würden, einschließlich Ribeye, Rinderbrust, Schweinebauch, Filet und Wagyu. Wenn Sie mit ... Lesen Sie mehr


Als Institution in der TriBeCa-Szene ist Bubby's ein Synonym für Brunch. Es macht Sinn, dass es für süßes Zeug bekannt sein würde, wenn man dieses Geschäft in der Nachbarschaft im Jahr 1990 als Kuchenfirma betrachtet. Jahre später, und es ist sowohl auf die High Line als auch auf Japan ausgeweitet worden (zufällig, ja?), Um seine leckere Kost zu den Massen zu pushen. Es ist auch einer der wenigen Orte in der Stadt mit einem speziellen "Midnight Brunch" -Menü. Von Donnerstag bis Samstag, von 23.00 bis 07.00 Uhr, bietet Bubbys spektakulärer Late-Night-Grub alles von Büffelflügeln und Nachos bis hin zu Huevos Rancheros und Bubby's Burger, die täglich hausgemacht und doppelt gemahlen werden.

Als Institution in der TriBeCa-Szene ist Bubby's ein Synonym für Brunch. Es macht Sinn, dass es für süßes Zeug bekannt sein würde, wenn man dieses Geschäft in der Nachbarschaft im Jahr 1990 als Kuchenfirma betrachtet. Jahre später, und es ist zu beiden erweitert ... Lesen Sie mehr


Foto mit freundlicher Genehmigung von zwei Händen

In den letzten Jahren gab es eine Invasion australischer Cafes in NYC, aber angesichts der Hingabe des Aussie zum Kaffee beklagt sich niemand. Zwei Hände fallen direkt in diesen glücklichen Ort. Mit zwei Außenposten (der andere in Nolita) ist dieser Platz jeden Tag außer Weihnachten und Thanksgiving geöffnet und gibt Ihnen viele Möglichkeiten, sie auszuprobieren. Wenn Sie ankommen, entscheiden Sie sich für eines der fachmännisch hergestellten Espressogetränke und einen Bissen von der kuratierten Frühstückskarte, die (was sonst?) Avocado Toast, hausgemachtes Müsli und ein paar Teller und Schüsseln mit gesunden, eggy Güte gefüllt.

In den letzten Jahren gab es eine Invasion australischer Cafes in NYC, aber angesichts der Hingabe des Aussie zum Kaffee beklagt sich niemand. Zwei Hände fallen direkt in diesen glücklichen Ort. Mit zwei Außenposten (der andere ist in Nolita), ...Weiterlesen


Es gibt einen Koch, der in TriBeCa die Oberhand hat und sein Name ist David Bouley. Besitzer eines anderen Restaurants auf dieser Liste, erstreckt sich Bouleys Genie auf die Hudson Street, wo wir sein japanisches Meisterwerk Brushstroke finden. Das Besondere an diesem Restaurant ist, dass es nicht ausschließlich Sushi gibt. Stattdessen lehnt sich Bouley an eine Partnerschaft mit Japans bester Kochschule an, um Vorspeisen wie den Wagyu-Steak-Teller (Wagyu Four Way) oder den Skate-Wein und die peruanischen roten Garnelen mit Süßem zu entwickeln Essig-Dashi-Soße, Tomate und frühes Frühlingsgrünpüree. Und während die Rohwaren nicht das Einzige auf der Speisekarte sind, glänzen sie immer noch: Besucher sagen, dass die Sashimi-Platten zu den Besten gehören, die sie je gegessen haben.

Es gibt einen Koch, der in TriBeCa die Oberhand hat und sein Name ist David Bouley. Besitzer eines anderen Restaurants auf dieser Liste, erstreckt sich Bouleys Genie auf die Hudson Street, wo wir sein japanisches Meisterwerk Brushstroke finden. Was ist das Besondere an diesem ... Lesen Sie mehr


Neu in der Nachbarschaft im Jahr 2015 macht Belle Reve bereits einen Namen. Mit Zitaten von Hunter S. Thompson auf der Speisekarte, können Sie sagen, dass dieses Cocktailbar-Restaurant sich nicht zu ernst nimmt, obwohl das, was aus der Küche und hinter der Bar kommt, immer noch professionellen Lobes wert ist. Eröffnet von einem ehemaligen Gründer von Employee Only, setzt Belle Reve auf die Klassiker mit einem Twist. Erwarten Sie Live-Musik und amerikanische Grundnahrungsmittel, die richtig gemacht wurden: rohes Steak mit Worcestershire-Chips, Big Easy BBQ-Shrimps und ein vegetarisches Menü, bei dem die vegane Kreation Ihrer Crew nach mehr verlangen wird. Was die Trankopfer betrifft, kann man nichts falsch machen mit Hausspezialitäten wie The Grandpa, einer Mischung aus dunklem Rum, Orgeat, Cointreau und Prosecco, abgerundet mit Bitterstoffen.

Neu in der Nachbarschaft im Jahr 2015 macht Belle Reve bereits einen Namen. Mit Zitaten von Hunter S. Thompson auf der Speisekarte, können Sie sagen, dass dieses Cocktail-Bar-Restaurant sich selbst nicht zu ernst nimmt, aber was kommt aus dem ... Lesen Sie mehr


In einem Eckgebäude im Art-Déco-Stil versprüht Tamarinds TriBeCa-Filiale Opulenz. Von den weißen Tischdecken bis hin zu den Bars mit Fensterwänden ist dies kein typisches indisches Restaurant. Eine Tandoor-Küche teilt sich den Raum mit dem Bi-Level-Essbereich, wo Kellner die Treppe hinaufhuschen, um Gerichte zu liefern, die Einfluss aus allen Teilen Indiens ziehen. Raj-Kachori, ein Kichererbsenmehl-Pastetchen und eine Spezialität aus Kalkutta, könnte den Weg für einen Goan-Favoriten ebnen: Garnelen in Kokosnuss-Sauce mit Senfkörnern, Kreuzkümmel und Curryblättern. Während dieser Spot im Jahr 2015 seinen Michelin-Stern verloren hat, sagen Stammgäste, dass das Essen und der Service immer noch erstklassig sind. Wir zögern nicht, Ihnen einen Besuch zu empfehlen.

In einem Eckgebäude im Art-Déco-Stil versprüht Tamarinds TriBeCa-Filiale Opulenz. Von den weißen Tischdecken bis hin zu den Bars mit Fensterwänden ist dies kein typisches indisches Restaurant. Eine Tandoor-Küche teilt sich den Raum mit dem Bi-Level-Essbereich, wo ... Weiterlesen


Foto mit freundlicher Genehmigung von Locanda Verde

Das Locanda Verde, das in TriBeCa untergebracht ist, erfreut seit seiner Eröffnung im Jahr 2009 italienische Delikatessenliebhaber. In der Einrichtung und auf der Speisekarte findet man eine rustikale Leichtigkeit, die aus lässigen Basics wie Schafmilch-Ricotta mit Meersalz und Kräutern auf Holzstücken besteht. gefeuertes Bauernbrot, Lammfleischschieber, Tintenfischtinte mit Mandelmuscheln, Soppressata, Knoblauch und Shishitopfeffer. Die Atmosphäre hier - zusammen mit der Menge - ist downtown cool, die hochhackigen Fashionistas und etablierten jungen Profis klirren Gläser Vino gegen eine gemauerte Kulisse. Eine italienische Taverne fiel in eine New Yorker Postkarte, dieser italienische Joint ist jeden Cent wert.

Das Locanda Verde ist seit 2009 in TriBeCa zu Hause und begeistert italienische Delikatessenliebhaber. Die Einrichtung und die Speisekarte zeichnen sich durch eine rustikale Leichtigkeit aus, zu der lässige Basics wie Schafmilch-Ricotta mit Meersalz und Kräutern auf ... Read Mehr


Foto mit freundlicher Genehmigung von Maman

Maman erinnert dich an die zurückhaltende Französin mit dem schönen Akzent und dem schüchternen Lächeln. Es ist die Einrichtung, die Ihren ersten bekommt - zurückhaltend und malerisch, es ist perfekt für einen faulen Samstagmorgen oder ein gemütliches Mittagessen unter der Woche. Das Essen stammt aus der Region und lässt sich von Frankreich inspirieren, mit Frühstückszutaten wie einem Gebäckkorb und der Croque "Maman" mit Schinken, Käse und Béchamelsauce. Kuscheln Sie sich mit einem netten Mädchen auf einer der hinteren Sofas. Oder, wenn Sie in Eile sind, ist das Café früher für Kaffee, Croissants und flockige Quiches geöffnet, die irgendwie reich und flockig sind, alle auf einmal.

Maman erinnert dich an die zurückhaltende Französin mit dem schönen Akzent und dem schüchternen Lächeln. Es ist die Einrichtung, die Ihren ersten bekommt - zurückhaltend und malerisch, es ist perfekt für einen faulen Samstagmorgen oder ein gemütliches Mittagessen unter der Woche. Das Essen ist lokal ... Lesen Sie mehr