Cheddar Käse - Küche Wörterbuch - Genius Küche

Ein beliebter Käse, der aus dem Dorf Cheddar in England stammt. Ein fester Käse aus Kuhmilch, der von mild bis scharf und in Farbe von natürlichem Weiß bis zu Kürbisorange reicht. Orange Cheddars sind mit Annatto gefärbt, einem natürlichen Farbstoff. Kanadische Cheddars sind glatter, cremiger und bekannt für ihre Ausgewogenheit von Geschmack und Schärfe. Cheddars variieren im Geschmack je nach Alter und Herkunft. Wenn Cheddar langsam altert, verliert es Feuchtigkeit und seine Textur wird trockener und krümeliger. Schärfe wird nach 12 Monaten (alter Cheddar) und 18 Monaten (extra alter Cheddar) sichtbar. Die optimale Reifezeit beträgt 5-6 Jahre; Für die meisten Anwendungen ist jedoch drei Jahre alter Käse in Ordnung, und fünf Jahre alter Cheddar kann für besondere Anlässe aufbewahrt werden.

Caerphilly ist ein Bauernkäse, der seinen Namen von einem walisischen Dorf hat. Es ist buttrig und milchig schmeckend, es hat eine natürliche graue Rinde und eine cremige beige-gelbe Innenausstattung. Mild und salzig ist er einer der am leichtesten zu verdauenden Käse.

Cantal ist auch als Cantal de Salers bekannt und ist ein französischer Käse. Weniger dicht als Cheddar, ist sein Geschmack feiner. Wenn jung, Cantal die Süße von Rohmilch hat, hat Alter einen würzigen, buttrigen Geschmack.

Cheshire ist einer von Englands ältesten Käsesorten. Cheshire wird aus hitzebehandelter und roher Kuhmilch hergestellt. Seine Textur ist locker und bröckelig. Cheshire hat einen milchigen und leicht salzigen Geschmack.

Derby ist ähnlich wie Cheddar und Cheshire, aber weicher in der Textur und zarter im Geschmack. Derby ist ein dichter, cremefarbener Kuhmilchkäse mit einem weichen, flockigen und buttrigen Geschmack.

Englisch Cheddar wird in Blöcken aus pasteurisierter Kuhmilch hergestellt. Der beste englische Cheddar ist für mindestens neun Monate gereift. Die Textur von English Cheddar sollte glatt und fest, nicht bröckelig oder gummiartig sein.

Gloucester ~ Einzel- und Doppel. Single Gloucester wird aus fettfreier Kuhmilch hergestellt. Am besten gegessen "jung" - ca. 10 Wochen alt. Double Gloucester wird aus Vollmilch hergestellt und reift für vier bis acht Monate. Double ist cremiger als Single und der Geschmack ist nicht so scharf.

Lancashire ist ein Bauernkäse im Ursprung. Kuhmilch Lancashire wird in großen zylindrischen Formen hergestellt. Wenn er jung ist, zerbröckelt der weiche cremige Käse beim Schneiden. Das Innere ist weiß und der Geschmack ist leicht zitronig. Im Alter verdunkelt sich das Innere, die Textur wird fest und der Geschmack scharf und weich.

Leicester ist Kuhmilchkäse, der ursprünglich mit Milch aus der Produktion von Stilton-Käse hergestellt wurde. Karottensaft wurde verwendet, um dem Käse eine lebhafte orange Farbe zu geben. Heute wird die Farbe mit Annatto-Farbstoff erreicht. Dieser trockene Käse hat einen nussigen Geschmack.

Tomme de Savoie ist ein harter französischer Käse. Die Schwarte ist "unscharf". Das Aroma ist erdig, eine Art Pilz, Gras und Karamell gemischt. Dieser Kuhmilchkäse hat einen süßen Geschmack mit einer Zitrusnote.

Wensleydale stammt aus der Norman Invasion. Ursprünglich mit Schafsmilch hergestellt, wird es heute in kommerziellen Molkereien mit Kuhmilch hergestellt. Es ist krümelig, cremig weiß und hat einen milden, leicht salzigen Geschmack.

Beitrag von DiB's