Gewichtsverlust Datum Rechner | Zielgewicht-Rechner

Schritt 1: Ihr Profil

  • Alter

    30

  • 65

  • Lebensstil

  • Aktuelles Gewicht

    130

  • Zielgewicht

    125

  • 21.6

Es gibt viele Tipps, wie man Kalorien reduzieren kann. Wir haben festgestellt, dass eine der klarsten und weithin akzeptierten Informationsquellen von der Centers for Disease Control (CDC), der offiziellen Gesundheitsorganisation der Vereinigten Staaten, stammt. Beginnen Sie mit ihrem Artikel über Cutting Calories.

Ein Trainingsprogramm zu beginnen ist einfacher, aber es gibt noch einige nützliche Richtlinien. Versuchen Sie die körperliche Aktivität des CDC für ein gesundes Gewicht.


Wie funktioniert der Gewichtsverlust-Rechner?

Die Wissenschaft hinter Berechnung Gewichtsverlust

Während Abnehmen viele Variablen beinhaltet, die sich von Mensch zu Mensch ändern, gibt es immer noch eine Kernwissenschaft, die die Grundlage für die Planung einer Gewichtsverlust-Strategie sein kann. Die allgemein anerkannte Wissenschaft hinter dem Gewichtsverlust Rechner ist:

  • Ein Pfund Körperfett ist das Äquivalent von 3.500 Kalorien für entweder Nahrung oder Sport.
  • Die entsprechende Menge an Kalorien, die Sie aus Ihrer Ernährung zu sich nehmen können, liegt zwischen 20% und 40% Ihres normalen Kalorienbedarfs. Siehe CDC.
  • Moderate Ausübung wird als 4,5 METs betrachtet. (A MET ist eine Rate von Energieaufwand, ähnlich wie Watt.) Kräftige Übung ist 7 METs. Kalorienverbrauch ist: 1 Kalorien (technisch, Kilokalorie) pro Kilogramm Körpergewicht pro Stunde pro MET.

Einschränkungen der Körpergewicht Farbcodierung

Die Mathematik hinter der Körpergewichts-Farbcodierung, etwas, das Body Mass Index (BMI) genannt wird, ist anwendbar und nützlich für ungefähr 95% der Bevölkerung. Es ist nicht nützlich für sehr fit Leute (wer wird diesen Rechner sowieso nicht benutzen). Es ist auch nicht für sehr große Leute nützlich. Verwenden Sie die Farbcodierung als Richtlinie für die Bewertung Ihres Körpergewichts. Verwenden Sie es nicht als medizinische Diagnose.

Empfehlung zur Kalorienreduktion

Dies ist eine Reduzierung im Vergleich zu Ihrem geschätzten Kalorienverbrauch, dh die Menge an Kalorien, die Sie bei gleichem Gewicht verbrauchen. Wenn Sie derzeit an Gewicht zunehmen, müssen Sie Ihre Kalorien noch weiter reduzieren.

Den Überblick darüber zu behalten, wie viele Kalorien Sie verbrauchen, ist nicht einfach. WebMD hat eine gute Kalorienliste.

Beispiele für moderate Intensitätsübungen

  • Zu Fuß gehen (ca. 3 Meilen pro Stunde)
  • Wassergymnastik
  • Radfahren 6 bis 10 Meilen pro Stunde
  • Tennis (Doppel)
  • Gesellschaftstanz
  • Allgemeine Gartenarbeit

Beispiele für intensive Intensitätsübungen

  • Joggen oder Laufen
  • Wandern bergauf oder mit einem schweren Rucksack
  • Sprungseil
  • Tennis (Einzel)
  • Aerobes Tanzen
  • Schwerer Gartenbau (kontinuierliches Graben oder Hacken)
  • Radfahren 10 Meilen pro Stunde oder schneller
  • Non-Casual Schwimmrunden