Rachael Ray (Talkshow)

Zur Navigation springen Springe zur Suche
Rachael Ray
Genre Talkshow
Präsentiert von Rachael Ray
Herkunftsland Vereinigte Staaten
Originalsprache (n) Englisch
Nein. von Jahreszeiten 12
Nein. von Episoden 2,000+ [1]
Produktion
Ausführende Produzenten) Janet Annino
Kamera-Setup Mehrere
Laufzeit 42 Minuten
Produktionsfirma (n)
  • Harpo Produktionen
    (2006–2010)
    (Jahreszeiten 1-4)
  • Harpo Studios
    (2010-heute)
    (Saison 5-Gegenwart)
  • CBS Fernsehvertrieb
  • Scripps Netzwerke
  • Sehen Sie sich Unterhaltung an
Verteiler König Welt Produktionen
(2006–2007)
(Jahreszeiten 1-2)
CBS Fernsehvertrieb
(2007-heute)
(Saison 2-Gegenwart)
Freisetzung
Ursprüngliches Netzwerk Syndizierung
Bildformat 480i (4: 3 SDTV) (2006-2012)
1080i (16: 9 HDTV) (2012–)
Originalveröffentlichung 18. September 2006 - Gegenwart
Externe Links
Webseite

Rachael Ray, auch bekannt als Rachael und Die Rachael Ray Show, ist ein AmerikanerTalkshow mit Rachael Ray, die am 18. September 2006 in den USA und Kanada auf Sendung ging und auch in anderen Ländern ausgestrahlt wird. Es ist in den Chelsea Television Studios in New York aufgenommen.[2] Die zwölfte Staffel der Show wurde am 11. September 2017 uraufgeführt und in der achten Staffel wurde die Show die letzte Harpo-Show im Syndikat, um mit einem überarbeiteten Studio auf HD umzusteigen.[3][4]

Format

Das Konzept hinter diesem Programm zeigt Rays kulinarische Fähigkeiten. Sie bringt verschiedene Prominente auf den Bildschirm, um ihre Leistungen in der Unterhaltungs-, Sport- und Medienbranche zu diskutieren. Ray fragt nach Tipps und Strategien, um sich bei verschiedenen Gesundheits- und Lifestyle-Experten gesund und sicher zu verhalten. Sie enthält auch Überarbeitungen und musikalische Darbietungen, die allesamt nach denselben Kriterien gestaltet sind Die Oprah Winfrey Show. Sie kocht jedoch immer weiter, indem sie am Ende jeder Episode mindestens ein Kochsegment einbaut und manchmal ihre prominenten Gäste dazu einlädt, sie in die Küche zu begleiten. Ray sagt: "Die Leute kennen mich aus Liebe zum Essen, aber ich möchte noch viel mehr teilen."[5] Im Set sitzt das Publikum auf einer großen Drehscheibe, die sich so dreht, dass das Publikum auf der kreisförmigen Bühne, die sie umgibt, immer die "Aktion" sehen kann. Am Ende jeder Show, mit Ausnahme einiger weniger Gäste nach Ray's Kochsegmenten, lautet Rays Slogan: "Wir sehen uns, wenn wir dich sehen."

Rachael Ray mit John McCain in der Küche auf ihrer Show.

Am 9. März 2007, Unterhaltung heute Abend enthüllte, dass die Titelmusik der Show von Rays Ehemann John Cusimano geschrieben und aufgenommen wurde. Der ursprüngliche Titelsong der Show wurde von R & B, Soul und Jazzgruppe The Neville Brothers aufgeführt. Ihr Lied hatte denselben Rhythmus und dieselbe Melodie wie ihr klassischer Hit "Yellow Moon", aber mit unterschiedlichen Texten. Aaron Neville sang das Lied. Beginnend mit der fünften Staffel wurde das ursprüngliche Thema zurückgezogen. Mit Beginn der siebten Staffel wurde die Show aktualisiert und in einem neuen Studio gedreht. Das neue Studio befindet sich in New York City im Stadtteil Chelsea und teilt das Gebäude mit Die Wendy Williams Show. Die Zuschauer sind normalerweise dienstags, mittwochs und donnerstags außerhalb der Studios zu sehen.[2] Episoden werden um 11:30 Uhr und um 15:30 Uhr gedreht. jeden Tag.[2]

Auszeichnungen und Bewertungen

Die Show hat jetzt zwei Daytime Emmy Awards für herausragende Talkshow Entertainment gewonnen in den Jahren 2008 und 2009. Die Show wurde für Talk Show Entertainment im Jahr 2010 nominiert, verlor aber gegen Die Ellen DeGeneres Show. Rachael Ray wurde 2007, 2009 und 2010 auch für Talk Show Host nominiert, verlor aber 2007 an Ellen DeGeneres Die Aussicht im Jahr 2009 und Dr. Mehmet Oz im Jahr 2010.

Logo in seiner fünften Saison verwendet.

Während ihrer ersten Saison hatte die Show durchschnittlich 2,6 Millionen Aufrufe pro Tag und war damit eine der am höchsten angesehenen Shows am Tag. Nicht lange nachdem es debütierte, wurde das enthüllt Rachael Ray wurde bis 2010 erneuert und fügte zwei Jahre zu den bereits zwei Jahren hinzu, die es erhalten hatte. Im Juni 2009, Rachael Ray wurde für zwei weitere Jahre, bis 2012 verlängert, 6 Jahreszeiten machend.[6] Rachael Ray war die einzige der vier syndizierten Tages-Talkshows, die zur Saison 2006/07 uraufgeführt wurde. Bis zur dritten Staffel der Show 2008 waren die Quoten auf 1,8 gefallen.[7] Die Bewertungen haben sich jedoch 2010 mit 1,5 und rund 2 Millionen Zuschauern für die fünfte Staffel eingependelt.[8] Zu Beginn ihrer sechsten Saison 2011 stieg die Bewertung der Show auf 1,7.[9] Im Januar 2012 kündigte CBS Television Distribution eine zweijährige Verlängerung für die Show an, die sie durch die Saison 2013/14 führt.[10] Rachael Ray wurde später im Oktober 2013 um weitere zwei Jahre verlängert und brachte die Serie durch die Saison 2015/16 und ihre zehnte Saison.[11][12] Im März 2018 erneuerte CBS Television Distribution die Show für eine 13. Saison. [13]

Verweise

  1. ^ "Rachael Ray Episoden auf Syndication". Fernsehprogramm. Abgerufen 3. August, 2014.
  2. ^ a b c "Sei im Publikum - Zuschauertickets". CBS Studios Inc. Abgerufen 21. September, 2013.
  3. ^ "Rachael Ray: Out mit der alten Küche, mit dem neuen". Hooked auf Häuser. 18. September 2012. Abgerufen 10. Oktober, 2013.
  4. ^ DeFeo, Susan (10. August 2012). "Rachael Ray wird sich auf Gesichtsbehandlungen verlassen, wenn ihre Show in HD geht". Tägliche Gesundheit. Abgerufen 10. Oktober, 2013.
  5. ^ Lindne, Melanie (17. Dezember 2007). "Glücklicher Tag für Rachael Ray". Forbes.
  6. ^ Berman, Marc (8. Juni 2009). "CBS TV erneuert Rachael Ray Show". Adweek.
  7. ^ Seidman, Robert (14. April 2009). "Trotz Obamas Billigung ist Oprah immer noch die Königin der syndizierten Ratings." Fernsehen mit den Nummern.
  8. ^ Seidman, Robert (2. November 2010)."Syndizierte Ratings: Oprah steigt, Clobbers Richter Judy; 'TMZ' fällt auf Allzeittiefs". Fernsehen mit den Nummern.
  9. ^ Gorman, Bill (13. September 2011). "Die Dr. Oz Show" zerschlägt Anderson Cooper "Premiere, hat den besten Tag aller Zeiten". Fernsehen mit den Nummern.
  10. ^ Andreeva, Nellie (10. Januar 2012). "'Rachael Ray' erneuerte bis 2014". Frist Hollywood.
  11. ^ Marechal, AJ (3. Oktober 2013). "'Rachael Ray' Talkshow erneuert bis 2016". Vielfalt.
  12. ^ "'Rachael Ray' erneuerte für zwei weitere Jahreszeiten". Frist Hollywood. 3. Oktober 2013
  13. ^ Severson, Kim (8. März 2018). "Jenseits von Fernsehen und EVOO: Rachael Ray sucht ihren nächsten Akt". New York Times.

Externe Links

  • Offizielle Website
  • Rachael Ray auf IMDb
  • Rachael Ray bei TV.com
  • v
  • t
  • e
Tagesfernsehen in den Vereinigten Staaten
Übertragung
ABC
  • Die Aussicht
CBS
  • Das Gespräch
NBC
  • Heute mit Kathie Lee und Hoda
  • Megyn Kelly Heute
Univision
  • El Gordo y la Flaca
UniMás
  • ¿Quien Tiene la Razón?
  • Casos de Família
  • Laura
Syndizierung
  • Zugriff auf Live
  • Tägliche Explosion Live
  • Die Ärzte
  • Die Dr. Oz Show
  • Dr. Phil
  • Die Ellen DeGeneres Show
  • Lebe mit Kelly und Ryan
  • Maury
  • Pickler & Ben
  • Rachael Ray
  • Die reale
  • Schwester Kreis
  • Steve
  • Die Steve Wilkos Show
  • TMZ Live
  • Die Wendy Williams Show
Streaming
Ora Fernseher
  • Larry King Jetzt
  • Politik mit Larry King
Siehe auch
Morgen
Gespräch tagsüber
Abendnachrichten
Late Night
Übernachtungsnachrichten
Sonntagsgespräch
Nachrichtenmagazine
Boulevardzeitung
  • v
  • t
  • e
Daytime Emmy Award für herausragende Talkshow - Unterhaltung
  • Rachael Ray (2008)
  • Rachael Ray (2009)
  • Die Ellen DeGeneres Show (2010)
  • Die Ellen DeGeneres Show (2011)
  • Leben! mit Regis und Kelly (2012)
  • Die Ellen DeGeneres Show (2013)
  • Die Ellen DeGeneres Show (2014)
  • Die Ellen DeGeneres Show (2015)
  • Das Gespräch (2016)
  • Die Ellen DeGeneres Show (2017)
  • Das Gespräch (2018)
Von "https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Rachael_Ray_(talk_show)&oldid=850144685"