Weißbrot gegen Pasta - Kalorien, Fett, Protein, Faser Informationen

Über uns | Kontaktieren Sie uns | Startseite | Meine Werkzeuge | Nahrungsressourcen | Diät-Gemeinschaft | Diät-Blogs | Gesunde Rezepte | SparkPeople.TV | Helpdesk | Übungsdemos | SparkTeams | SparkPages | Kalorienzähler-Tool | SparkPeople Blog | Foren des Nachrichtenarchivs

Werbung / Sponsoring

Copyright SparkPeople, Inc. 2018., Alle Rechte vorbehalten | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz | Über unsere Anzeigen

SparkPeople, SparkCoach, SparkPages, SparkPoints, SparkDiet, SparkAmerica, SparkRecipes, DailySpark und andere Marken sind Marken von SparkPeople, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Kein Teil dieser Website darf ohne die Erlaubnis von SparkPeople oder seinen autorisierten Partnern verwendet werden.
SPARKPEOPLE ist eine eingetragene Marke von SparkPeople, Inc. in den Vereinigten Staaten, der Europäischen Union, Kanada und Australien. Alle Rechte vorbehalten.

HINWEIS: Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen wurden zuletzt am 25. Oktober 2013 aktualisiert

Weißbrot gegen Pasta - Kalorien, Fett, Protein, Faser Informationen

U-Boot-Sandwiches enthalten mehr Kohlenhydrate als Nudelgerichte.

U-Boot-Sandwiches enthalten mehr Kohlenhydrate als Nudelgerichte.

In Verbindung stehende Artikel

Pasta Nudeln und U-Boot-Brötchen können beide ausgezeichnete Quellen für Kohlenhydrate sein. Wenn Sie jedoch Ihre Kohlenhydratzufuhr beobachten, können diese Lebensmittel einen wesentlichen Einfluss auf Ihre Ernährung haben. Wenn Sie kleinere Portionsgrößen und verschiedene Brote wählen, können Sie den Kohlenhydratgehalt Ihres Subs reduzieren. Obwohl dies mit Pasta-Gerichten nicht so einfach ist, sind sie niedriger in Kohlenhydraten als sowohl Low-und High-Carb-U-Boot-Optionen.

Zubereitete Gerichte

Ein 216-Gramm-Roastbeef-U-Boot-Sandwich enthält 44,3 Gramm Kohlenhydrate oder 20,5 Gramm pro 100 Gramm Portion. Da dieses Gericht hauptsächlich aus Kohlenhydraten und Rindfleisch besteht, ist ein vergleichbares Nudelgericht Spaghetti und Fleischbällchen. In 1 Tasse Dosen Spaghetti und Fleischbällchen gibt es 28,3 Gramm Kohlenhydrate. Dies entspricht 11,1 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm Portion oder etwa die Hälfte der Kohlenhydrate in der gleichgroßen Portion Roastbeef Sub.

Weiß und Vollkorn

Der Ersatz von Vollkornbrot für Weißbrot und Teigwaren hat wenig Einfluss auf die Menge an Kohlenhydraten in einem Gericht. Dies kann jedoch den Nährstoffgehalt Ihrer Mahlzeit erheblich verändern. Zum Beispiel erhöht der Ersatz von weißen Unterbrötchen und Pastas für Vollkorn- und Mehrkorn-Optionen ihren Ballaststoffgehalt und fügt Ihrer Mahlzeit wichtige Mineralstoffe wie Magnesium, Selen und Kalium hinzu. Darüber hinaus verringert dies als Teil Ihrer normalen Ernährung Ihr Risiko der Entwicklung von Diabetes, Herzerkrankungen und einigen Krebsarten, bemerkt MayoClinic.com.

Reduzierung des Carb Gehaltes

Die Mehrheit der Kohlenhydrate in einem Sub kommen aus dem Brot. In ähnlicher Weise verdankt ein Gericht wie Spaghetti und Fleischbällchen seine Kohlenhydrate den Nudeln. Daher ist der einfachste Weg, um den Kohlenhydratgehalt eines Unter-oder Pasta-Gericht zu reduzieren, weniger Pasta oder Brot zu verwenden. Abgesehen von einer reduzierten Portionsgröße ist die Verwendung eines dünneren, leichteren Brotes anstelle eines U-Boot-Brötchens eine gute Möglichkeit, die Anzahl der Kohlenhydrate in einem Sub-Sandwich zu verringern. Zum Beispiel enthält ein 6,5-Zoll-60-Gramm-Weißpita 33,4 Gramm Kohlenhydrate, während ein 6-Zoll-Weiß-Unterbrötchen 38 Gramm enthält. Obwohl dies für Ihr U-Boot effektiv ist, hat die Verwendung von verschiedenen Nudeln und Nudeltypen, wie Mais und Vollkorn, wenig Einfluss auf die Menge an Kohlenhydraten in einem Gericht.

Endeffekt

Submarine Sandwiches bieten mehr Kohlenhydrate als ähnliche Portionen Pasta, unabhängig von der Art von Brot oder Pasta, die Sie verwenden. Obwohl Sie die Menge an Kohlenhydraten in Ihrer Mahlzeit reduzieren können, ist es wichtiger, den Nährstoffgehalt zu erhöhen. Vollkornbrot und Pasta zu verwenden ist ein guter Weg, dies zu tun. Achten Sie auch auf die Menge an Natrium in Saucen und verwenden Sie mageres Fleisch anstelle von rotem Fleisch, wo immer möglich, wie in den US-Bundesreitlinien 2010 für Amerikaner angegeben.

Über den Autor

Matthew Lee schreibt seit 2007 professionell. Frühere und aktuelle Forschungsprojekte haben die Auswirkungen einer Brustkrebsdiagnose auf Lebensstil und psychische Gesundheit und die Einhaltung von Lifestyle-basierten (d. H. Ernährung und Bewegung) und medikamentösen Behandlungsprogrammen untersucht. Er hält einen Master of Arts in Psychologie von der Carleton University und arbeitet an seiner Promotion in Gesundheitspsychologie.

Bildnachweis

Symbol für Annotationswerkzeug Zitieren Sie diesen Artikel
Wählen Sie Zitierweise

Lee, Matthew. "Hat Pasta oder ein Sub-Sandwich mehr Kohlenhydrate?" Gesundes Essen | SF-Torhttp://healthyeating.sfgate.com/pasta-sub-sandwich-carbohydrate-3690.html. Abgerufen am 2. August 2018.

Lee, Matthew. (n. d.) Hat Pasta oder ein Sub Sandwich mehr Kohlenhydrate? Gesundes Essen | SF-Tor. Von http://healthyeating.sfgate.com/pasta-sub-sandwich-carbohydrate-3690.html

Lee, Matthew. "Hat Pasta oder ein Sub-Sandwich mehr Kohlenhydrate?" zugegriffen August 02, 2018. http://healthyeating.sfgate.com/pasta-sub-sandwich-carbohydrate-3690.html

Hinweis: Je nachdem, in welchen Texteditor Sie einfügen, müssen Sie die Kursivschrift möglicherweise zum Site-Namen hinzufügen.