Ein gesunder indischer Diät-Plan für Gewichtszunahme


Da Fettleibigkeit heutzutage weltweit das größte Gesundheitsproblem darstellt, hat sich unsere gesamte Aufmerksamkeit auf verschiedene Optionen zur Gewichtsreduktion verlagert. Aber es gibt auch eine ziemlich große Anzahl von Menschen, die untergewichtig sind und hart kämpfen, um etwas Muskelmasse zu entwickeln. Deshalb werden wir heute über Gewichtszunahme sprechen. Wenn du eine mager indische Schönheit bist und auch Lust hast, dick zu werden, haben wir dich bedeckt. Hier ist alles, was Sie über einen gesunden indischen Diätplan für Gewichtszunahme wissen sollten.


Wie man Gewicht gewinnt?

Standard Körpergewichtsmessung

Die ideale Größe und das Gewicht einer erwachsenen Frau (25 bis 50 Jahre alt) sind 1,68 Meter und 59 kg. bzw. während ihr Standard BMI (Body Mass Index) 20,90 kg / sq. m. Wenn das Körpergewicht auf 47-50 kg fällt (15-20% unter dem Idealgewicht), wird sie als "Untergewicht" definiert. Eine Verringerung des Körpergewichts verursacht auch eine signifikante Verringerung des BMI.


Lesen Sie auch - Die Leptin Diät zur Gewichtsreduktion: Ein Leitfaden für Anfänger Hier

Gesundheitsprobleme verursacht durch niedriges Körpergewicht

Wenn das Körpergewicht unter die Standardmessung fällt, treten einige gesundheitliche Probleme auf. Alles beginnt mit einer schwachen Immunität, die uns anfällig für kleinere Infektionen wie Erkältung und Grippe bei schweren Krankheiten wie Krebs macht. Untergewicht verursacht auch Erschöpfung, hormonelles Ungleichgewicht, Anämie, unregelmäßige Menstruationszyklen, Fehlgeburt, Unfruchtbarkeit, komplizierte Schwangerschaft, Osteoporose, niedrige Knochendichte und so weiter.

Wissen Sie, warum Sie untergewichtig sind

Bevor Sie Ihren Ernährungsplan ändern, sollten Sie die potenziellen physischen und psychologischen Gründe verstehen, die hinter der Tatsache liegen, dass Sie untergewichtig sind. Ganz gleich, ob Sie plötzlich einen drastischen Gewichtsverlust erlebt haben oder Ihr Körper auf natürliche Weise nicht an Gewicht zulegen kann, die Gründe können vielfältig sein. Einige der häufigsten Faktoren, die den natürlichen Entwicklungsprozess des Körpers hemmen gehören Essstörungen (Anorexie, Bulimie, Essattacken), Mangelernährung, Enzym-Mangel, Medizin Toxizität, Depression, Vererbung, etc. sowie eine Reihe von medizinischen Bedingungen, wie Hyperthyreose, Nierenerkrankungen, Tuberkulose, HIV AIDS und Krebs.

Lesen Sie auch - Gewicht leicht verlieren durch Sattvic Yoga Diät hier

Ein gesunder indischer Gewichtszunahme-Diät-Plan (mit mehrfachen Wahlen)

Eine richtige Gewichtszunahme Diät sollte eine Kombination aus vielen Kohlenhydraten, Proteinen und gesunden Fetten sein. Hier ist die ultimative Gewichtszunahme Diät-Plan für indische Menschen, die ihnen helfen würde, praller und das auf eine gesunde Weise aussehen:

A) Am frühen Morgen / vor dem Frühstück (7:00 Uhr bis 8:00 Uhr):

  • 1 Glas Milch mit 2 Teelöffel Magermilchpulver, 2 ganze reife Bananen und 10 Stück Mandeln mit Schale (sollte über Nacht in klarem Wasser eingeweicht werden)
  • 1 Tasse Tee oder Cappuccino mit Zucker und Vollmilch, weiße Portionen von 2 Eiern und 6 bis 7 Stück über Nacht getränkte Mandeln mit Schale

B) Zum Frühstück (8:00 Uhr bis 9:00 Uhr):

  • 6 Scheiben geröstetes Omelettbrot (2 Eier hierfür verwenden)
  • 2 Stück Mehrkornbrot mit Butter (fettarm) und 1 Eieromelett
  • 2 bis 3 frische Früchte der Saison (nach Ihrer Wahl) und 1 Glas mit frischem Fruchtsaft
  • 1 große Schüssel mit Hafer / Weizenkleie / Cornflakes (fügen Sie Früchte, wenn Sie es wünschen), 1 Hähnchenbrust und 1 Glas voll Bananenmilchshake
  • 1 volle Platte von Upma / Daliya Khichdi / Poha gekocht mit viel buntem Gemüse
  • 2 Mung Dal Chilla mit Paneer gefüllt
  • 2 einfache Chapattis und 1 kleine Schüssel mit Gemüse
  • 2 gefüllt (vorzugsweise mit Gemüse) Paratha und 1 Tasse Quark
  • 2 Masala Dosa, 2 Tassen Sambar und 1 Löffel Chutney

Lesen Sie auch - Abnehmen vereinfacht: Umarmung Mittelmeer-Diät hier

C) Für den Vormittag / Nach dem Frühstück (10:00 Uhr bis 11:00 Uhr):

  • 1 frische ganze saisonale Frucht (Ihrer Wahl) und 1 Glas Buttermilch / Plain Lassi / Kokoswasser
  • Eine Handvoll geröstete Mandeln / Sojabohnen, 3 bis 4 Stück Trockenfrucht Chikki / Erdnuss Chikki und 1 Glas einfaches Lassi
  • 1 Glas Vollmilch mit 3 bis 4 Esslöffeln eines guten Gesundheitsgetränks dazugeben

D) Für das Mittagessen (12.30 Uhr bis 13.30 Uhr):

  • 2 kleine Schüsseln Reis, 2 mittelgroße Chapattis mit Ghee darüber verteilt, 1 kleine Schüssel mit Hülsenfrüchten / Dal (Mung, Chana, Masoor oder Sojabohnen), 2 kleine Schälchen mit feuchtem Gemüsecurry (nach Ihrer Wahl), 2 mittelgroße Stücke Huhn / Fisch, 1 Teller mit grünem Salat und 1 kleine Schüssel mit süßem Quark
  • 1 kleine Schüssel Pulav / Briyani (nicht veg), 1 kleine Schüssel Ei / Paneer, 1 kleine Schüssel Gemüse (nach Wahl) und 1 mittelgroße Schüssel Hühnersuppe / Sprossensalat

Ein gesunder indischer Diät-Plan

E) Für den Abend / Nachmittag Snacking (16.30 bis 17.30 Uhr):

  • 1 Tasse Kaffee / Tee und 4 Kekse
  • 1 Glas Bananen Shake und 2 Kekse

F) Mittagsabend / Vorabendessen (17.30 bis 18.30 Uhr):

  • 1 gegrilltes Sandwich und 3 bis 4 Stück Trockenfrucht Chikki oder Erdnuss Chikki
  • Eine Handvoll geröstete Chana / Mandeln / Sojabohnen, 1 kleine Schüssel Upma / Bhelpuri
  • 1 mittelgroße Schüssel Gemüse / Hühnersuppe (mit Butter) und 1 Gemüse-Sandwich mit Mayonnaise oder extra Käse

Lesen Sie auch - Diät-Pillen funktionieren wirklich und verursachen Gewichtsverlust hier

G) Zum Abendessen (20.30 Uhr bis 21.30 Uhr):

  • 3 mittelgroße Chapattis mit Ghee darüber verteilt, 1 kleine Schüssel mit Hülsenfrüchten / Dal (Moong, Chana, Masoor oder Sojabohnen), 1 kleine Schüssel mit trockenem Gemüse-Curry (nach Wahl), 1 kleine Schüssel mit Huhn / Fisch, und 1 kleine Schüssel Quark / jede andere süße Schale

H) Für Late Night / Bedtime (10.30 bis 11.00 Uhr):

  • 1 Glas voll warmer Milch mit 1 Teelöffel Rohhonig und einer Prise Kurkuma dazugegeben

Tipps, die Sie nie vergessen sollten ...

  • Steigern Sie Ihre Kalorienzufuhr, indem Sie Getreide, Reis, Brot, Hülsenfrüchte, Nüsse, Olivenöl, Trockenfrüchte, Gemüse, eine gesunde Portion rotes Fleisch, Vollmilchprodukte usw. zu Ihrer täglichen Ernährung hinzufügen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre tägliche Ernährung auch die richtige Menge an Proteinen enthält, wie mageres Fleisch, Huhn (ohne Haut), Thunfisch, Makrele, Ei, Milchprodukte, gekeimte Bohnen, Hülsenfrüchte usw.
  • Erhalten Sie Ihre täglichen Dosen von mehrfach ungesättigten und einfach ungesättigten Fetten aus Lachs, Blattgemüse, Avocadoöl, Leinsamenöl, Samen, Nüssen usw.
  • Hände weg von Müsliriegel, verarbeitete Lebensmittel und Fast Food, obwohl sie mit Tonnen von Kalorien kommen.
  • Anstatt 3 Mahlzeiten am Tag einzunehmen, haben Sie insgesamt 6 Mahlzeiten, darunter 3 große und 3 kleine. Ihr Frühstück, Mittag- und Abendessen müssen schwer und kalorienreich sein.
  • Entwickeln Sie eine solide Übungsroutine, um Ihr Untergewicht umfassender anzugehen.
  • Versuchen Sie so stressfrei wie möglich zu sein, indem Sie Yoga, Meditation etc. praktizieren.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 8 Stunden Klang am Tag schlafen.
  • Pflegen Sie eine Essenszeitschrift, um Ihre Essgewohnheiten, tägliche Kalorienaufnahme und das sich verändernde Körpergewicht im Auge zu behalten.

Also, folgen Sie einfach diesem Diät-Diagramm und üben Sie regelmäßig. Sie werden Ihr Ziel innerhalb weniger Monate erfolgreich erreichen.

Lesen Sie auch - Die Geheimnisse des langen Lebens - Okinawa-Diät-Plan? Hier

Bildnachweis - Empfohlen, 1, 2

Nilanketa

Ein Digital Media Professional, ein leidenschaftlicher Schönheitsliebhaber und ein passionierter Feinschmecker - das ist es, was Nilanketa auf den Punkt bringt. Sie steht in einer ernsthaften Beziehung zur Musik und kann nicht an ein Leben ohne Familie, Freunde und Online-Shopping denken.